Disclaimer: We may earn affiliate commissions if you decide to purchase through our link. Learn more.

Mehr als 150 unvoreingenommene VPN Rezensionen

Die Auswahl des richtigen VPN ist nicht einfach, deshalb haben wir bei VPNRanks einen exklusiven 9-stufigen Prozess verwendet, der Ihnen hilft, sich für ein wirklich anonymes VPN zu entscheiden. Alle diese VPN-Anbieter werden durch IP, DNS, WebRTC-Lecks, Viren- und Geschwindigkeitstests getestet.

    VPNRanks präsentiert seine exklusive Sammlung von Rezensionen zu mehr als 150 VPN-Diensten. In diesem Repositorium, können Sie alle unvoreingenommenen VPN-Rezensionen lesen, die wir bisher durchgeführt haben.

    Wissen Sie, dass 30% der Internetnutzer in der Region Asien-Pazifik im ersten Quartal 2019 ihre digitale Existenz über ein VPN sichern?  Im Gegenteil, wenn es darum geht, ein geeignetes VPN zu wählen, das seinen Online-Verbleib unter seinem Budget schützt, wird es für viele Internetnutzer zu einer gewaltigen Aufgabe, vertrauenswürdige VPNs zu erforschen.

    Trotz dieser harten Realität wird die VPN-Branche in den kommenden Jahren ein exponentielles Wachstum verzeichnen. Laut dem Bericht von Weltmarkt Einblicke wird erwartet, dass der Gewinn von 17 Milliarden Dollar im Jahr 2019 auf 54 Milliarden Dollar im Jahr 2024 steigen wird.

    In Anbetracht der Bedeutung der VPN-Nutzung auf der ganzen Welt testen wir jeden VPN-Dienst auf der Grundlage von 9 Faktoren, darunter Gerichtsbarkeit, Sicherheit, Lecks, Geschwindigkeit, Streaming, Kompatibilität, Preisgestaltung und Vertrauenswürdigkeit.

    Insgesamt haben wir mehr als 150 VPN Rezensionen durchgeführt. Hier ist die Liste einiger unserer prominenten Rezensionen, die Folgendes beinhaltet:

    Find the Perfect VPN



    Max. Monthly Price
    $0
    $
    $20
    $9.95
    $1.99 Per Month
    Ivacy bietet einige fantastische Funktionen zu einem erschwinglichen Preis. Es verfügt über mehr als 1.000 Server in 56 Ländern und bietet die Protokolle OpenVPN, PPTP und IPSec. Darüber hinaus ist der Dienst mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel. Der bemerkenswerteste Aspekt von Ivacy sind seine günstigen…Read More
    $11.99
    $2.75 Per Month
    CyberGhost ist ein rumänischer Online-Datenschutz, der die No-Logging-Richtlinien entsprechend befolgt. Mit seinen über 5500 Servern in 90 Ländern können Sie Ihre digitale Privatsphäre sofort schützen. Ebenso können Sie den beeindruckenden Mehrfachanmeldung und den Vorteil der Kompatibilität nutzen, mit dem Sie den Dienst auf 7 verschiedenen…Read More
    $2.55 Per Month
    PrivateVPN Rezension hat seinen Sitz in Schweden und hat 100 Server in über 60 Ländern. Obwohl es eine angemessene Serverabdeckung hat, aber nicht etwas, worauf man stolz sein kann, wenn man es mit der Serveranzahl von NordVPN oder ExpressVPN vergleicht. Es bietet eine kostenlose Probe,…Read More
    $9.9
    $4.92 Per Month
    VPNArea ist ein Dienst, der Lasten anbietet. Mit diesem Dienst erhalten Sie mehr als 200 Server in 70 Ländern aus aller Welt. Es bietet AES 256-Bit-Verschlüsselung und OpenVPN-Protokoll, um Ihre Verbindung vor böswilligen Spielern im Internet zu schützen. Darüber hinaus verfügt VPNArea über dedizierte Server…Read More
    $12.95
    $8.32 Per Month
    ExpressVPN ist einer der besten VPN-Anbieter, um alle eingeschränkten und blockierten Webseiten zu entblocken. Es gilt auch als das beste Sicherheitstool, mit dem Sie Ihre Geräte ausstatten können. Das VPN untertunnelt Ihre Daten über die Protokolle L2TP/IPSec, PPTP, OpenVPN und SSTP und bietet Ihnen mehr…Read More
    $4.87 Per Month
    IPVanish stellt seinen Nutzern weltweit mehr als 1300 Server zur Verfügung, um auf blockierte Webseiten zuzugreifen. Es verwendet die Protokolle OpenVPN, PPTP und L2TP/IPSec, um Ihren Datenverkehr zu tunneln und ihn vor Cyberangriffen zu schützen. Das VPN bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie und bietet darüber hinaus…Read More
    $10.95
    $1.32 Per Month
    Mit mehr als 2000 Servern in über 140 Ländern, PureVPN ist eine effiziente Tool, um alle geografisch eingeschränkten Webseiten und Kanäle zu entblocken. Dieser Dienst unterstützt die Protokolle OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec und SSTP, um Ihnen eine absolut sichere Online-Sicherheit zu bieten. PureVPN ist mit allen…Read More
    $11.95
    $3.49 Per Month
    NordVPN ist ein panamaischer VPN-Dienst, der derzeit eine umfassende Liste attraktiver Funktionen für Abonnenten weltweit anbietet. Über 4700+ Server in über 60 Ländern können Sie NordVPN nutzen, um Ihre Online-Datenschutzrechte sofort zu schützen.  NordVPN ist kompatibel mit Windows, Android, Linux, Mac und iOS. NordVPN untertunnelt…Read More
    $9.99
    $4.16 Per Month
    TorGuard bietet mehr als 2000 Server aus über 50 Ländern. Es bietet die Protokolle OpenVPN, L2TP, PPTP, SSL und IKEv2. Darüber hinaus ist dieser Dienst mit allen gängigen Plattformen wie Windows, Android, iOS, macOS und Linux kompatibel. Sie können diesen Dienst für verschiedene Pakete kaufen,…Read More
    $12.99
    $4.12 Per Month
    Das Buffered VPN startete im Jahr 2014 und hat seither seinen Dienst rasant ausgebaut. Der VPN-Dienst bietet Server aus 42 Ländern an. Es bietet die Protokolle OpenVPN, PPTP und IPSec sowie AES-256-Bit-Verschlüsselung und RSA 2048 Handshake. Außerdem erhalten Sie eine NAT-Firewall, Auto Reconnect, Port Discovery…Read More

    Wie führen wir VPN Rezension durch?

    Die Ausführung eines VPN Rezension ist keine einfache Aufgabe und erfordert einen enormen Aufwand. Wir ziehen es immer vor, Premium-Accounts zu verwenden, um die Funktionen von erstklassig bewerteten VPNs und relativ neuen VPNs im Detail zu analysieren und sie durch anstrengende Situationen zu bringen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

    Unser 9 Schritte Überprüfungsprozess besteht aus:

    1. Gerichtsbarkeit  – 5, 9 & 14 Augen Territorium
    2. Sicherheit  – Logs, Protokolle & Verschlüsselung
    3. Lecks – IP, DNS, WebRTC Lecks & Virustests
    4. Servers – Physische, virtuelle und verschleierte Server
    5. Geschwindigkeit  – Geschwindigkeit der Verbindung auf verschiedenen Servern
    6. Streaming – Netflix & andere Streaming-Dienste
    7. Kompatibilität  – Alle wichtigen Plattformen und Geräte
    8. Preise  – Pläne, Zahlungsmethoden und Rückerstattungsrichtlinien
    9. Vertrauenswürdigkeit  – Auditbericht, Trustpilot Bewertungen, Reddit Bewertungen, Warrant Canary & Unterstützung

     

    1. Gerichtsbarkeit – 5, 9 oder 14 Augen Territorium

    Zweifellos, die Gerichtsbarkeit macht VPNs legal oder illegal. Die VPN-Dienste sind in den meisten Ländern legal. Aber einige Länder wie China, Russland und die Türkei haben die Nutzung von VPNs in ihren jeweiligen Gebieten verboten.

    Daher ist das erste, was wir tun, die Gerichtsbarkeit zu analysieren, nachdem wir einen VPN-Anbieter abonniert haben. Darüber hinaus prüfen wir, ob ein VPN-Anbieter zu einem der 5, 9, 14 Augen Länder gehört oder nicht.

    Sie können das praktische Tool unten verwenden, um herauszufinden, ob Ihr VPN unter eine sichere Gerichtsbarkeit fällt oder nicht sofort.

    Das Attribut VPN Gerichtsbarkeit ermöglicht es uns, seine Haltung zur Transparenz zu bewerten. Wenn Sie beispielsweise erwägen, ein VPN aus einem der Augenbereiche auszuwählen, müsste der Dienst die Datenschutzgesetze eines Landes unterstützen, in dem der Anbieter seinen Sitz hat.

    2. Sicherheit – Protokolle, Protokolle & Verschlüsselung

    Ohne die Analyse von Protokollierungsrichtlinien können Sie den Grad der Privatsphäre und Transparenz eines VPN-Dienstes nicht analysieren. Leider führen zahlreiche VPNs Protokolle auf unterschiedliche Weise. Daher sind wir verpflichtet, mehrere Arten der Protokollierung im Detail zu untersuchen. Es gibt zwei Arten von VPN-Protokollen; dies sind Nutzungsprotokolle und Verbindungsprotokolle.

    Verwendungsprotokolle

    Wenn wir Nutzungsprotokolle überprüfen, überprüfen wir, ob ein VPN-Dienst Online-Browsing-Daten der Benutzer sammelt oder nicht. Diese Protokolle bestehen aus anderen Dingen wie Browserverlauf, Verbindungszeiten und IP-Adressen.

    Verbindungsprotokolle

    Das Gleiche gilt für Verbindungsprotokolle, da wir darauf achten, andere Aspekte wie Verbindungszeitstempel, ursprüngliche IP-Adresse, IP-Adressen von VPNs, ursprüngliche IP-Adressen von Benutzern und übertragene Daten zu untersuchen.

    Wir erklären unseren Lesern auch den Bezug zwischen Logs und Gerichtsbarkeit. Auf diese Weise treffen Sie die richtige Entscheidung über Ihre Privatsphäre.

    Ebenso überprüfen wir andere Parameter des Datenschutzes eines VPN wie Internet Kill Switch, Tunneling Protokolle und Verschlüsselungsebenen. Wenn ein VPN-Dienst einen dedizierten IP– oder Internet-Kill-Switch bereitstellt, bietet es eine weitere Schutzebene für Ihre Privatsphäre.

    Darüber hinaus überprüfen wir verschiedene VPN-Protokolle wie OpenVPN, SSTP, PPTP, IKEv1, IKEv2, L2TP/IPsec und so weiter. Die grundlegende Logik hinter der Inspektion von Tunneling-Protokollen besteht darin, zu überprüfen, wie sicher ein VPN ist. Die Protokolle ermöglichen es uns, die Absicht des VPN-Anbieters zum Online-Schutz seiner Nutzer zu testen.

    Wenn wir über Tunneling-Protokolle sprechen, untersuchen wir verschiedene Verschlüsselungsebenen wie 128-Bit, 256-Bit und andere. Manchmal müssen wir auch verschiedene Verschlüsselungsalgorithmen untersuchen. Sie können solche Algorithmen wie AES (Erweiterter Verschlüsselungsstandard), 3DES, Blowfish, Twofish, IDEA, MD5, SHA1, HMAC und RSA Security in Betracht ziehen.

    3. Lecks – IP, DNS, WebRTC Lecks & Virustests

    Die Überprüfungen von VPN-Diensten sind unvollständig, wenn wir sie nicht auf IP- oder DNS-Lecks überprüfen. In Wirklichkeit klingt der Begriff VPN-Lecks jedoch recht seltsam.

    Allerdings gibt es zahlreiche VPN-Dienste, die unter Leckagen wie IP-Lecks, DNS-Lecks und WebRTC-Lecks leiden. In diesen Situationen sind wir verpflichtet, realistische Informationen über jedes von uns überprüfte VPN bereitzustellen, wenn es die IP-Adressen, DNS- und WebRTC-Daten der Benutzer an unsere Zielgruppe weitergibt.

    Leider gibt es auf dem Markt VPNs, die den Traffic ihrer Benutzer durchsickern lassen. Daher sollten Sie den VPN-Lecktest nach der Verbindung zu einem VPN selbst durchführen, bevor Sie eine Aktivität online durchführen.

    Bei der Ausführung einer VPN-Prozessüberprüfung prüfen wir auch, ob ein VPN bösartige Dateien enthält oder nicht. Um den oben genannten Prozess angemessen durchzuführen, nehmen wir Hilfe von VirusTotal in Anspruch. Die Website identifiziert jede verdächtige Datei, die an den VPN-Dienst angehängt ist, und benachrichtigt, wenn sie für Ihr Gerät schädlich ist.

    4. Server – Physische, virtuelle und verschleierte Server

    Die Server-Netzwerk-Funktion macht jeden VPN-Dienst ideal, da Sie Ihre Privatsphäre von überall her schützen können. Je breiter das Server-Netzwerk, desto größer sind die Chancen, letztendlich einen riesigen Kundenstamm zu haben.

    Während dieses Prozesses sind wir verpflichtet, das physische und virtuelle Servernetzwerk des Dienstes im Detail zu überprüfen. Erstaunlicherweise bieten nicht alle VPN-Anbieter ihre Dienste über physische Server an.

    Neben der Analyse des Servernetzwerks diskutieren wir auch VPN-Blöcke und wie können wir eine Verschleierungsfunktion nutzen, um solche Probleme zu beseitigen. Es gibt bedrückende Länder wie China, Iran, Oman und andere, die die Rechte ihrer Nutzer auf Online-Freiheit unterdrücken.

    In diesem Szenario wird die Verschleierung zum letzten Ausweg für Internetnutzer, die ihre digitale Existenz in repressiven Ländern sichern wollen. Durch spezielle Server und hochwertige Verschlüsselung sind Anwender in der Lage, VPN-Blöcke mit Verschleierung auf die richtige Weise zu umgehen.

    Darüber hinaus untersuchen wir auch die Unterstützung von VPN-Servern für Torrenting. Verschiedene VPNs unterstützen die P2P-Aktivitäten ihrer Benutzer, indem sie eine umfassende Liste von dedizierten Servern anbieten. Allerdings bieten nicht alle VPNs ihren Abonnenten diesen Luxus aufgrund von Landesgesetzen und anderen gesetzlichen Gründen.

    5. Geschwindigkeit – Verbindungsgeschwindigkeiten auf verschiedenen Servern

    Egal welches VPN Sie verwenden, wenn es nicht die erforderliche Verbindungsgeschwindigkeit bietet, ist es nutzlos. Bei der Analyse von VPNs nehmen wir daher den Geschwindigkeitsfaktor nicht auf die leichte Schulter. Während der Durchführung eines VPN-Geschwindigkeitstests verbinden wir uns mit verschiedenen Servern, die an verschiedenen Standorten verfügbar sind, um am Ende eine durchschnittliche VPN-Geschwindigkeit zu ermitteln.

    Während des gesamten Prozesses behalten wir auch die Geschwindigkeit der Internetverbindung im Auge. Auf diese Weise können wir sehen, ob das VPN intelligent genug ist, um Probleme mit der Drosselung von ISPs zu umgehen oder nicht, weil ISPs die Internetverbindung von Nutzern manchmal bewusst beschleunigen.

    6. Streaming – Netflix & andere Streaming-Dienste

    Aus Streaming-Sicht müssen wir eine VPN-Kompatibilität prüfen, ob sie berühmte Online-Mediendienste wie Netflix US, Hulu, BBC iPlayer und Kodi entblocken kann. Denn es gibt nur wenige VPNs, die US Netflix problemlos entsperren.

    Während wir Netflix entblocken, schauen wir uns auch andere Dinge wie die Geschwindigkeit des VPN-Streams genauer an. Ebenso prüfen wir, ob ein VPN-Dienst den Benutzern hilft, Pufferprobleme zu überwinden oder nicht.

    7. Kompatibilität – Alle wichtigen Plattformen und Geräte

    Auf Kompatibilität müssen wir jeden VPN-Anbieter analysieren. Wir prüfen, ob der Dienst mit bekannten Plattformen wie Windows, Mac, Android, Linux, iOS und Routern kompatibel ist.

    Während wir dieses hektische Verfahren durchlaufen, bewerten wir auch die Kompatibilität eines VPN-Anbieters in Bezug auf Streaming-Geräte. Sie können diese Geräte in Form von Kodi, FireStick, Apple TV, Roku, Google Chromecast und Nvidia Shield betrachten.

    Während unserer Phase des Kompatibilitätstests führen wir auch einen Vergleich verschiedener VPNs durch. Dadurch können wir ein bestimmtes VPN nach seiner Leistung bewerten.

    8. Preise – Pläne, Zahlungsmethoden und Rückerstattungsrichtlinien

    Ohne das Element von Preisen abzudecken, können wir unseren VPN-Rezension nicht abschließen. Deshalb ergreifen wir keine halben Maßnahmen, wenn wir VPNs mit unterschiedlichen Preisplänen vergleichen.

    Auf diese Weise können wir ein bestimmtes VPN in Kategorien wie günstig, erschwinglich und teuer einteilen. Ebenso vertiefen wir uns in andere Aspekte wie Geld-zurück-Garantie, kostenlose Testversion, Freemium-Version und Zahlungsmethoden, um unseren Lesern ein perfektes Bild vom VPN-Service zu vermitteln.

    9. Vertrauenswürdigkeit – Trustpilot Bewertungen, Reddit Bewertungen, Warrant Canary & Unterstützung

    In Bezug auf die Vertrauenswürdigkeit heben wir die Präsenz jedes VPNs auf renommierten Kundenbewertungsseiten wie Trustpilot hervor, die unvoreingenommene Bewertungen zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen liefern. Darüber hinaus gehen wir durch Rezensionen über VPN, die auf Reddit verfügbar sind, um die realen Erfahrungen verschiedener Benutzer mit einem bestimmten VPN zu kennen.

    Wir sind auch bestrebt, die Leistung des Kundensupports für jeden VPN-Dienst, den wir überprüfen, zu überprüfen. Zunächst untersuchen wir jeden Abschnitt der Webseite eines VPN-Anbieters gründlich. Während der Tests überprüfen wir die Kategorie Customer Support im Detail.

    Wir müssen verschiedene Fragen stellen, sei es die VPN-Leistung, allgemein verwandte Fragen und andere entweder aus dem Live-Chat-Support oder aus dem Ticket-Support. Wir besuchen oft den FAQ-Bereich, Social Media-Seiten und andere relevante Unterabschnitte wie Kontaktblogs, Wissensdatenbank, andere und uns.

    In diesem Prozess gehen wir noch einen Schritt weiter, indem wir jedem VPN-Anbieter harte Transparenzfragen stellen. Unser Team befragt jeden Anbieter nach seinen Eigentümern, Investoren, dem Management, dem Vorstand usw.

    Ebenso suchen wir bei unserer Überprüfung nach Anzeichen von Transparenz, indem wir den Transparenzbericht eines VPNs (auch bekannt als Warrant Canaries) bewerten. Indem wir jeden Service durch diese Schritte bringen, können wir die transparentesten VPNs in die engere Wahl ziehen und feststellen, welcher Dienst vertrauenswürdig ist.

    Letztendlich vergleichen wir VPN-Dienste aus anderen Gründen wie Auditbericht, GDPR- und CDT-Compliance bei einem Anbieter während unseres Überprüfungsprozesses. So sind wir in der Lage, ihnen letztendlich eine realistische Bewertung zu geben.

    Basierend auf dem oben beschriebenen Überprüfungsprozess der VPN-Anbieter vergeben wir jedem VPN-Dienst Bewertungen, unabhängig davon, ob der VPN-Anbieter in der Vergangenheit die höchste Bewertung erhalten hat oder nicht. Wenn Sie ein eigenes VPN erhalten möchten, sollten Sie diesen Prozess durchlaufen, der Ihnen hilft, ein geeignetes VPN zu abonnieren, das Online-Anonymität unter Ihrem Budget bietet.

    VPN FAQs

    Wir hoffen, dass wir unseren VPN-Überprüfungsprozess ausführlich beschrieben haben. Dennoch bleiben zahlreiche Fragen offen, die kurz beantwortet werden müssen. Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu VPN-Rankings oder anderen verwandten Konzepten, die Folgendes beinhalten:

    Wenn Sie den Grund für die Nutzung eines VPN nicht kennen, kann ich Ihnen helfen. Der Zweck eines Virtuellen Privaten Netzwerks ist es, Ihre Verbindung zu sichern und sie vor verschiedenen Bedrohungen aus dem Internet zu schützen.

    Ein VPN ermöglicht es Ihnen, Ihren tatsächlichen Standort zu verbergen, Ihren gesamten Internetverkehr zu verschlüsseln und durch sichere Tunnel zu leiten, während Sie dabei anonym bleiben und alle Ihre vertraulichen Daten schützen.

    Ja, es ist legal, ein VPN zu verwenden, solange Sie sich nicht aus den falschen Gründen für dieses erstaunliche Online-Datenschutz-Tool entscheiden. Außerdem haben nur wenige Länder die Nutzung von VPNs in ihren Territorien verboten. Diese Länder sind Russland, die Türkei, China, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und der Iran.

    Wenn Sie kein VPN verwenden, kann jeder Ihre Privatsphäre verletzen. Sie müssen ein VPN auf Biegen und Brechen verwenden, wenn Sie sich vor Cybermobbing und anderen Online-Bedrohungen schützen wollen.

    Kurz gesagt, Sie können mit einem VPN auf Ihren bevorzugten Geräten viele Dinge tun, sei es Windows, Mac, Android, iOS und andere. Sie können ISP-Probleme bis zu einem gewissen Grad umgehen. Darüber hinaus können Sie Ihre Online-Plätze vor den bösartigen Augen von Hackern und anderen unerwünschten Personen manipulieren.

    Sie können globale Inhalte von überall her entsperren und Ihre Webbrowser-Aktivitäten einschließlich der Suchhistorie anonym halten.

    Ehrlich gesagt, hängt es ganz wesentlich von den Umständen ab. Sie können sich mit einem VPN-Dienst verbinden und Ihre bevorzugten Medieninhalte mit beträchtlicher Geschwindigkeit streamen.

    Auf der anderen Seite, sobald Sie sich mit einem VPN verbinden, können Sie mit einem enormen Abwärtstrend bei den Geschwindigkeiten für das Herunterladen oder Hochladen rechnen. Es gibt verschiedene Faktoren, die die Internetgeschwindigkeit beeinflussen, wenn Sie mit der Nutzung eines VPN beginnen. Diese Faktoren sind der Standort der Server, die Verschlüsselungsstufen und die Bandbreitenbeschränkungen der Server.

    Im Vergleich zu Premium-VPNs bieten kostenlose VPNs ihren Nutzern nicht das erforderliche Maß an Anonymität. Wenn Sie VPNs in Bezug auf Verschlüsselung, Protokolle, Server-Spreads, Kundensupport und andere Faktoren bewerten, würden Sie bezahlten VPNs mehr Punkte geben als Freemium-VPNs.

    Es gibt jedoch eine Handvoll kostenloser VPNs wie Windscribe, Urban VPN, Tunnelbear und andere, mit denen Sie Ihren digitalen Aufenthaltsort schützen können.

    Wie viele VPNs haben wir bisher überprüft?

    Bei VPNRanks können Sie über 150 Bewertungen von zahlreichen VPNs erhalten, und die Zahl wächst von Tag zu Tag. Und das ist noch nicht alles: Wir aktualisieren regelmäßig jede unserer Rezensionen, um unsere Leser mit aktuellen Informationen zu versorgen.

    Jeder VPN-Anbieter durchläuft unsere strengen Prüfkriterien. Wann immer wir Geschwindigkeitstests, IP-Lecktests oder die Bewertung der Leistung eines VPNs für jede Plattform durchführen, besucht unser Team die Ergebnisse nach einigen Wochen erneut, um sie auf dem neuesten Stand zu halten.

    Schlussausführung

    Unser Ziel bei VPNRanks ist es, den Lesern so weit wie möglich die authentischsten, transparentesten und unvoreingenommen VPN-Rezensionen zur Verfügung zu stellen. Wir überprüfen regelmäßig unsere Prüfparameter und aktualisieren sie entsprechend den Anforderungen.

    Basierend auf diesem Ziel arbeitet unser Team unermüdlich daran, jeden am Markt befindlichen VPN-Dienst zu überprüfen. Ob Newcomer oder etablierte Marke, wir bewerten ihre Leistung und testen ihre Eigenschaften bis zum Maximum.