Lesezeit: 4 Minuten

Private Internet Access ist auf der ganzen Welt sehr beliebt. Es bietet 23.500+ VPN-Server in 77 Ländern und es prahlt sogar damit, als #1 schnellsten VPN von Top 10 VPN empfohlen zu werden. Aber sind die Behauptungen wahr? Ist es wirklich so schnell?

Um das herauszufinden, habe ich Private Internet Access durch eine Reihe von umfassenden Geschwindigkeitstests durchgeführt. Um Ihnen eine richtige Vorstellung davon zu geben, was Sie von PIA VPN in Bezug auf die Geschwindigkeit erwarten können, habe ich die Geschwindigkeiten an neun (9) verschiedenen Serverstandorten getestet, die weltweit verstreut sind.

Die Ergebnisse können Sie tatsächlich überraschen.

Wenn Sie es eilig haben und nicht in diesem gesamten Private Internet Access Geschwindigkeitstestartikel herumstehen möchten, finden Sie hier eine kurze Tabelle mit allen Geschwindigkeitstestergebnissen, die für Ihre Bequemlichkeit zusammengestellt wurden.

ServerstandortDownload-GeschwindigkeitUpload-GeschwindigkeitPings
Australien85,5 Mbps94,09 Mbps310 ms
Kanada53,17 Mbps95,92 Mbps288 ms
Hongkong55,59 Mbps90,09 Mbps470 ms
Israel91,84 Mbps93,09 Mbps210 ms
Singapur89,67 Mbps93,5 Mbps121 ms
Südafrika59,5 Mbps90,84 Mbps303 ms
Vereinigte Arabische Emirate78,42 Mbps93,17 Mbps242 ms
UK86,09 Mbps90 Mbps150 ms
USA91,09 Mbps92 Mbps279 ms
Holen Sie sich PIA VPN30 Tage Geld-zurück-Garantie

PIA VPN Geschwindigkeit – 2021 Tests

Um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie Private Internet Access VPN auf verschiedenen Servern funktionieren würde, habe ich die Geschwindigkeiten von PIA VPN an neun (9) verschiedenen Serverstandorten mit meiner 100 Mbps-Internetverbindung getestet. Hier ist, wie meine Tests gingen.

1. Australien

PIA-Geschwindigkeit-Australien

Ich begann mit dem Testen, indem ich eine Verbindung zum australischen Server von PIA VPN hergestellt habe. Von Anfang an hat mich Private Internet Access mit einer Download-Geschwindigkeit von 85,5 Mbps und einer Upload-Geschwindigkeit von 94,09 Mbps weggeblasen. Pings waren auch recht vernünftig, maxing bei 310 ms.

2. Kanada

PIA-VPN-Kanada-Geschwindigkeit

Mit dem kanadischen Server sind meine Download-Geschwindigkeiten jedoch etwas gesunken, allerdings nicht zu stark. Sobald ich den Test ausgeführt habe, habe ich eine Download-Geschwindigkeit von 53,17 Mbps aufgezeichnet, eine Upload-Geschwindigkeit von 95,92 Mbps mit 288 ms Pings.

3. Hongkong

PIA-Geschwindigkeit-Hongkong

Ähnlich wie der kanadische Server, der Hong Kong Server war ein bisschen langsam in Bezug auf das Herunterladen Geschwindigkeit, aber nichts wert, sich beschweren. Als ich den Geschwindigkeitstest durchführte, konnte PIA VPN 55,59 Mbps Download-Geschwindigkeit und 90,09 Mbps Upload-Geschwindigkeit mit 470 ms Pings ausgeben.

4. Israel

PIA-Israel

Als Nächstes wechselte ich zu einem Serverstandort im Nahen Osten, um zu sehen, wie PIA VPN funktionieren würde. Nach dem Verbinden des Israel-Serverstandorts gelang es mir, eine Download-Geschwindigkeit von 91,84 Mbps und einen Upload von 93,09 Mbps mit 210 ms Pings zu erhalten. Gar nicht schlecht.

5. Singapur

PIA-VPN-Singapur-Server-Geschwindigkeit

Der Serverstandort Singapur hat bei meinem Geschwindigkeitstest außergewöhnlich gut abgeschnitten. Als ich den Test durchführte, konnte PIA VPN 89,67 Mbps Download-Geschwindigkeit und 93,5 Mbps Upload-Geschwindigkeit ausgeben. Ping war auch ziemlich anständig, nur erreicht 121 ms max.

6. Südafrika

PIA-VPN-Südafrika-Server-Geschwindigkeit

Als nächstes habe ich den südafrikanischen Server von PIA VPN getestet. Einmal verbunden, der private Internet-Zugang verwaltet 59,5 Mbps Download-Geschwindigkeit, 90,84 Mbps Upload-Geschwindigkeit und 303 ms Pings.

7. Vereinigte Arabische Emirate

PIA-VAE-Geschwindigkeit

Neben Israel wollte ich auch die Leistung von PIA VPN mit dem VAE-Server testen. Überraschenderweise konnte der Serverstandort der VAE 78,42 Mbps-Downloadgeschwindigkeit, 93,17 Mbps Upload-Geschwindigkeit und 242 ms Pings ausgeben.

8. Vereinigtes Königreich

PIA-UK-Geschwindigkeit

Der Reine Server konnte ebenfalls außergewöhnlich gut funktionieren. Nach dem Ausführen des Tests erhielt ich eine Download-Geschwindigkeit von 86,09 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 90 Mbps mit anständigen 150 ms Pings.

9. Vereinigte Staaten

PIA-US-Geschwindigkeit

Zu guter Letzt habe ich auch einen Geschwindigkeitstest durchgemacht, während ich mit dem US-Server von Private Internet Access verbunden war. Dieses Mal gelang es mir, eine Download-Geschwindigkeit von 91,09 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 92 Mbps mit 279 ms Pings zu erhalten.

Holen Sie sich PIA VPN30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ein bisschen über Private Internet Access

Private Internet Access ist ein VPN-Dienst, mit dem Sie nie etwas falsch machen können. Zunächst einmal bietet es 3263 VPN-Server in 48 Ländern auf der ganzen Welt.

Diese Server sind in der Lage, fast alle geoblockierten Streaming-Dienste wie Hulu, Amazon Prime, Netflix und mehr zu entsperren. Sie können Netflix ganz einfach mit PIA VPN und anderen Streaming-Diensten in wenigen Minuten ansehen.

Obwohl es keine Server in China bietet, können Sie PIA VPN in einigen Teilen Chinas verwenden, um die Große Firewall zu umgehen und auf blockierte Websites und Dienste zuzugreifen.

Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass PIA VPN viele P2P-optimierte Server bietet. Sie können einfach eine Verbindung zu jedem Server herstellen und Torrents anonym mit Private Internet Access herunterladen.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum dieses VPN so beliebt ist, ist, dass es Apps für eine Vielzahl von Geräten und Betriebssystemen bietet. Sie können PIA VPN ganz einfach auf Ihrem Router, Kodi, Roku und sogar auf Fire Stick-Geräten einrichten.

PIA VPN bietet auch 24/7 Live-Chat-Unterstützung. Wenn Sie also Probleme haben oder einfach nur Ihr PIA VPN-Abonnement kündigen möchten, können Sie sich schnell mit ihnen in Verbindung setzen, ohne auf E-Mail-Support angewiesen zu sein. Aber falls Sie einige schnelle Fehlerbehebungskorrekturen versuchen möchten, können Sie immer unsere einfache PIA VPN funktioniert nicht – Anleitung überprüfen .

Wenn wir über die Preisgestaltung sprechen, ist PIA VPN ziemlich erschwinglich, da es nur 1.94€/Mo kostet. Noch beeindruckender ist, dass es eine großzügige kostenlose Testversion bietet, so dass Sie den Service ausgiebig testen können, ohne ihn vorher zu kaufen. Wenn Sie das cool finden, warten Sie, bis Sie sich andere Funktionen ansehen, die dieser Anbieter in unserem ausführlichen PIA VPN Test anbietet.

Geschwindigkeitstest von anderen VPNS

Fazit

Da haben Sie es also. Dies war mein umfangreicher Private Internet Access Geschwindigkeitstest für 2021. Wenn Sie aufgepasst haben, werden Sie feststellen, dass PIA VPN in der Tat sehr schnell ist. Es wird definitiv seinen Ansprüchen gerecht.

Im Gegensatz zu anderen VPNs, die ich zuvor getestet habe, war PIA VPN tatsächlich in der Lage, Liefergeschwindigkeiten weit über 25 Mbps auf meiner 100 Mbps-Verbindung zu liefern.

Wenn Sie sich die Tabelle am Anfang dieses Artikels ansehen, werden Sie feststellen, dass die Download-Geschwindigkeiten von PIA VPN nie unter 50 Mbps und die Upload-Geschwindigkeiten nie unter 90 Mbps gefallen sind. Das ist wirklich beeindruckend.

Wenn wir über reale Usability-Erfahrung sprechen, dann konnte ich wirklich nicht sagen, dass ich während meiner Tests überhaupt mit PIA VPN verbunden war. Es ist einfach so schnell.