Reading Time: 11 minutes

Best-VPN-For-Torrenting

Wir alle waren verleitet, zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Leben eine Torrent-Datei herunterzuladen. Auch wenn Torrenting wie eine ziemlich einfache Aufgabe erscheint, kann es schwerwiegende Auswirkungen haben.

Die heutigen Gesetze für Torrents sind deutlich strenger. Um Ihnen eine Perspektive zu geben, können Torrent-Benutzer mit Strafen von bis zu 150.000 US-Dollar und in einigen Situationen sogar mit Gefängnisstrafen rechnen.

Diese Probleme sind der Grund, warum immer mehr Menschen erwägen, sich für das beste VPN für Torrenting zu entscheiden, um ihre Identität vor Strafverfolgungsbehörden, ISPs und Urheberrechtsinhabern geheim zu halten.

In Anbetracht dessen habe ich über 150+ VPNs überprüft und 5 beste VPNs für Torrenting in die engere Wahl gezogen, die Ihre Identität vor Strafverfolgungsbehörden, ISPs und Urheberrechtsinhabern verdecken können.

Bevor wir in die Tiefe gehen, hier ist eine Liste der besten VPNs für Torrenting, die wir heute diskutieren werden:

  1. Ivacy – Bestes VPN zum Herunterladen von Torrents. bietet 38 optimierte P2P-Server.
  2. PureVPN – Beste optimierte Server für Torrents und P2P. Verliert keinen DNS oder WebRTC.
  3. Surfshark – Günstigstes VPN für Torrenting. Die besten Preispakete für Torrent-Benutzer.
  4. ExpressVPN – Schnellstes VPN für Torrenting. Protokolliert nicht die P2P-Aktivitäten der Benutzer.
  5. CyberGhost – P2P und Torrent-freundliches VPN. Bietet eine 45-tägige Rückerstattungsrichtlinie.

Die besten VPN Dienste für Torrenting

Wenn ich ein VPN empfehlen müsste, das ich persönlich für Torrenting verwenden würde, dann muss es Ivacy sein. Es ist wahrscheinlich das beste VPN für Torrenting, da es schnelle Geschwindigkeiten, beeindruckende Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen für Torrenting / P2P-Sharing bietet.

Nachfolgend finden Sie eine Liste meiner 5-Schritt Prüfkriterien:

  • Torrenting-Richtlinie – Ob Torrenting von einem VPN-Anbieter auf seinen Servern erlaubt ist?
  • Gerichtsbarkeit – Befindet sich der VPN-Anbieter in einer sicheren und sicheren Gerichtsbarkeit ohne Datenspeicherung?
  • Protokollierungsrichtlinie – Welche Arten von Daten werden vom VPN protokolliert?
  • IP Lecks – Leckt es die echte IP-Adresse eines Benutzers?
  • Geschwindigkeit – Ist es das schnellste VPN-Torrenting.

Hinweis: Die unten genannten VPNs für Torrenting werden in unserem speziellen Leitfaden zu den besten VPNs viel strenger auf eine größere Anzahl von Parametern getestet.

1. Ivacy – Extrem günstiges Torrenting VPN mit hoch optimierten P2P-Servern

Mit Sitz inSingapur [nicht sicher]
Preis$1.99/mo
Servers1000+ (56 Länder)
LogsKeine Logs
Mehrfach-Anmeldung5 Geräte
Rückerstattung31 Tage Geld zurück
EmpfohlenJa
WebsiteIvacy.com

Ivacy ist unsere beste Empfehlung, wenn es um das Herunterladen von Torrents und das Teilen von P2P-Dateien geht. Ivacy verwendet hoch optimierte VPN-Server, die 256-Bit-Verschlüsselung mit hoher Upload-Geschwindigkeit und dem günstigsten Preis von $1.99/mo verwenden.

Ivacy-Torrent-VPN

Von den 1.000 Servern sind nicht alle P2P-optimiert. Wann immer Sie die Ivacy-App zum Herunterladen von Torrents öffnen, müssen Sie die folgenden Server auswählen…..

PPTP-Protokollserver für Torrenting: Belgien, Brunei, Bulgarien, Chile, Kolumbien, Dänemark, Deutschland, Ghana, Kenia, etc.

OpenVPN-Server für Torrenting: Niederlande, Russland, Schweden, Luxemburg, Großbritannien (Maidenhead), USA (NewYork) und Kanada (Quebec).

Ist Ivacy sicher für Torrenting?

Ja! Ivacy ist für das Herunterladen von Torrents absolut sicher, da es eine sichere Gerichtsbarkeit hat, z.B. Singapur. Dieses Land fällt nicht unter die Mitgliedsstaaten mit 14 Augen.

Außerdem speichert Ivacy keine Benutzerprotokolle, d.h. keine Nutzungsprotokolle oder Verbindungsprotokolle. Wenn Sie Torrents von den von mir empfohlenen Servern herunterladen, werden Sie keine Probleme mit Ihrer Online-Sicherheit haben.

Ivacy-no-logs

P2P Leistung und Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit von Ivacy ist außergewöhnlich, wenn es um Torrenting geht. Seine Kill-Switch-Funktion ist erstaunlich. Selbst wenn dieser VPN-Dienst unerwartet geschlossen wird, wird die Verbindung zu Ihrem Internet getrennt, so dass Ihr ISP nicht weiß, dass Sie auf Torrent-Websites zugreifen.

Als ich den Lecktest durchführte, fand ich keine Lecks, die meine Behauptung für Ivacy als das beste VPN für Torrenting bestätigen.

Ivacy-Torrent-Leak-Test

Ich habe auch auf Geschwindigkeit getestet, um zu wissen, ob Ivacy wirklich behauptet, eine hohe Download-Geschwindigkeit zu bieten. Auf meiner 30 Mbit/s Internetverbindung fand ich ihre Server mit 26,76 Mbit/s schnell.

Ivacy-speed-test

Insgesamt bester Performer beim Herunterladen von Torrents

Wie ich bereits sagte, ist Ivacy meine erste Wahl, weil es schnelle Geschwindigkeit, p2p-optimierte Server, Verschlüsselung nach Industriestandard, Kill Switch und andere wichtige Funktionen in die Tabelle einbringt.

Am wichtigsten ist, dass es den extrem günstigen Preis hat, den nicht viele VPN-Anbieter in der Industrie derzeit anbieten.

Um mehr über diesen Dienst zu erfahren, können Sie sich unseren Ivacy Rezension Leitfaden ansehen.

 

2. PureVPN – Optimierte Server für P2P und Torrenting

Mit Sitz inHongkong
Preis$1.65/mo
Servers2000+ (140+ Länder)
LogsKeine Logs
Mehrfach-Anmeldung5 Geräte
Rückerstattung31 Tage Geld zurück
EmpfohlenJa
WebsitePureVPN.com

Wenn wir das Top-VPN für Torrents in die engere Wahl ziehen würden, wäre die Liste ohne PureVPN nicht vollständig. Tatsächlich hat der PureVPN-Dienst im Laufe der Jahre genügend Verbesserungen vorgenommen, um in diese Liste der besten Torrenting-VPNs aufgenommen zu werden. Es ist auch der bisher günstigste VPN-Dienst.

Ist PureVPN sicher für Torrenting?

Nun, wenn man bedenkt, dass PureVPN P2P-Filesharing auf einer Vielzahl von Servern unterstützt, ist es perfekt für das sichere Herunterladen von Torrents.

Noch beeindruckender ist, dass PureVPN seinen Sitz in Hongkong hat, was diesen Anbieter von allen Verpflichtungen zur Aufbewahrung von Benutzerinformationen jeglicher Art befreit.

Die aktualisierte Datenschutzrichtlinie von PureVPN besagt eindeutig, dass sie keine Protokolle führt.

PureVPN-logs

PureVPN ist auch frei von VPN-Lecks, was es zu einem perfekten Torrent-VPN macht.

PureVPN-leak-test-US

P2P Leistung & Geschwindigkeit

Kommen wir zur Leistung und PureVPN ist ein absoluter Genuss. Beispielsweise verfügt die Windows-App über einen integrierten Internet Kill Switch, um zu verhindern, dass Ihre IP-Adresse ausläuft.

Wenn man sich die Geschwindigkeiten ansieht, gelang es PureVPN, außergewöhnliche Download-Geschwindigkeiten bei leicht reduzierten Upload-Geschwindigkeiten zu erreichen.

Pure-VPN-US-Speed-Test

Bestens optimierte Server für P2P-Sharing!

PureVPN schaffte es aufgrund seiner stabilen P2P-kompatiblen Server unter die Top 5 der VPNs. Außerdem gibt es nicht viel zu beanstanden, besonders bei Windows-Plattformen, die Funktionen wie einen Kill-Switch und einen integrierten Werbeblocker enthalten.

Sie können dieses VPN nutzen, um sich während des Torrentings bei nur $1.65/mo für ein ganzes Jahr zu schützen. Sein erschwinglicher Preis macht ihn zu einem der günstigsten VPN-Anbieter unter seinen Alternativen.

 

3. Surfshark – Günstigstes VPN für Torrent-Benutzer

Mit Sitz inBritische Jungferninseln [ungefährlich]
Preis$1.99/mo
Servers1,000+ (60+ Länder)
LogsKeine Logs
Mehrfach-AnmeldungUnbegrenzte Anzahl von Geräten
Rückerstattung30 Tage
EmpfohlenJa
WebsiteSurfshark.com

Surfshark ist eine ausgezeichnete Wahl für sicheres und privates Torrenting mit einem geringen Budget. Wenn Sie die Art von Person sind, die auf der Suche nach einem extrem erschwinglichen, besten VPN für Torrent ist, dann hat Surfshark das Richtige für Sie.

Ist Surfshark sicher für Torrenting?

Ja! Da die meisten Surfshark VPN-Server P2P-Sharing / Torrenting unterstützen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Surfshark-torrenting-policy

Da Surfshark seinen Hauptsitz auf den BVI hat, sind sie frei von jeglichen Gesetzen, die sie dazu verpflichten, Benutzerdatenprotokolle zu führen.

Ähnlich wie bei ExpressVPN sammelt Surfshark keine Protokolle von Daten, die dazu verwendet werden können, Ihre Privatsphäre zu schützen.

Surfshark-logs

Darüber hinaus ist der Surfshark Leckschutz durchaus in der Lage, Ihre Privatsphäre weiter zu stärken, indem es IP-Lecks verhindert.

Surfshark-IPleak

P2P Leistung & Geschwindigkeit

Die Windows-, Mac- und iOS-Anwendungen von Surfshark verfügen über einen Kill-Switch, der verhindern kann, dass Ihre Daten durch die digitalen Risse fallen.

In Bezug auf die Geschwindigkeit schafft es Surfshark, eine angemessene Download-Geschwindigkeit zu erreichen. In Anbetracht der Erschwinglichkeit ist Surfshark wahrscheinlich der beste VPN-Service für Torrenting.

Surfshark-Speed-Test

Schnellstes VPN für Torrenting!

Surfshark ist der schnellste VPN-Dienst, der alle wichtigen Sicherheits-, Datenschutz- und Geschwindigkeitsfaktoren bietet, die jedes zuverlässige Torrent-VPN haben sollte.

Ad-Blocker (CleanWeb), Split-Tunneling (WhiteLister) und VPN-Chaining (MultiHop), leistungsstarke Verschlüsselung, Kill-Switch und viele weitere Funktionen sind standardmäßig in Surfshark verfügbar.

Außerdem ist es derzeit zu einem erschwinglichen Preis von 1,99 $/Monat erhältlich.

  • Was diesen VPN-Service für Torrenting so gut macht, erfahren Sie in unserem ausführlichen Surfshark Rezension.

 

4. ExpressVPN – Protokolliert nicht die P2P/Torrent-Aktivitäten der Benutzer.

Mit Sitz inBritische Jungferninseln [ungefährlich]
Preis$8.32/mo
Servers3000+ (94 Länder)
LogsKeine Logs
Mehrfach-Anmeldung5 Geräte
Rückerstattung30 Tage
EmpfohlenJa
WebsiteExpressVPN.com

ExpressVPN ist vielleicht das beste VPN für das Herunterladen von Torrents auf dem Markt. Es deckt alle Grundlagen ab, die Sie von einem erstklassigen Premium-VPN erwarten können, und unterstützt Torrenting auf allen seinen 3000+ Servern.

Um es kurz und bündig zu halten, ExpressVPN ist vollständig P2P-kompatibel und funktioniert mit uTorrent, BitTorrent und anderen Clients.

Der Anbieter unterstützt Torrenting auf allen seinen Servern und ist mit allen gängigen P2P-Clients (Peer-to-Peer) kompatibel.

ExpressVPN-torrenting-policy

Ist ExpressVPN sicher für Torrenting?

Ja! ExpressVPN ist absolut sicher für Torrenting. Lass mich dir sagen, warum….

In Bezug auf die Zuständigkeit liegt ExpressVPN bei den Britischen Jungferninseln (BVI), einem Staat, der von Datenschutzbeauftragten wegen des Fehlens verbindlicher Gesetze zur Datenspeicherung bevorzugt wird.

ExpressVPN hat sogar eine ausgezeichnete Protokollierungsrichtlinie, die dafür bekannt ist, keine Protokolle zu führen. Um genau zu sein, führt der Anbieter keinerlei Aufzeichnungen über die unten hervorgehobenen Daten:

ExpressVPN-logging-policy

Nicht nur das, ExpressVPNs Zero-Knowledge DNS-Funktion und der ultimative Leckschutz sind anders als jeder andere VPN-Dienst in der Industrie.

P2P Leistung & Geschwindigkeit

Was die Leistung betrifft, so ist ExpressVPN mit leistungsstarken Funktionen ausgestattet, die jedes Mal rasante, schnelle Geschwindigkeiten liefern.

ExpressVPN-IP-leak

Ihr robuster Serverpark schaffte es, konstante 25 Mbit/s Geschwindigkeiten auf meiner 30 Mbit/s Verbindung zu liefern.

Express-VPN-US-Speed-Test

Aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit ist es auch eines der besten VPNs für Streaming.

Bester VPN-Anbieter für Torrenting!

ExpressVPN ist meine ultimative Empfehlung für Torrenting wegen seines hochentwickelten Online-Datenschutz-Tools und der rasanten Geschwindigkeit. Die ausgezeichnete Kombination aus einer datenschutzfreundlichen Gerichtsbarkeit, einer großartigen Protokollierungsrichtlinie, IP-Leckschutz und hohen Geschwindigkeiten macht dieses VPN zum besten, was es für Torrentingzwecke gibt.

Nicht nur das, leistungsstarke Funktionen wie (das ist im Grunde genommen der eingebaute Kill-Switch von ExpressVPN) sind perfekt für den Umgang mit rechtlichen Risiken im Zusammenhang mit P2P-Filesharing.

  • Für eine vollständige Funktionsliste mit Vorteilen und Nachteilen, schauen Sie sich ExpressVPN Rezension für alle Details an.

 

5. CyberGhost – P2P VPN mit dedizierten Servern für Torrenting

Mit Sitz inRumänien
Preis$2.75/mo
Servers3800+ (60 Länder)
LogsKeine Logs
Mehrfach-Anmeldung7 Geräte
Rückerstattung45 Tage
EmpfohlenJa
WebsiteCyberGhostVPN.com

CyberGhost gibt es seit fast einem Jahrzehnt und ist einer der wenigen renommierten Dienste, die P2P-Aktivitäten durchführen.

Ist CyberGhost sicher für Torrenting

Wie gesagt, CyberGhost gehört zu den wenigen sicheren Torrenting-VPNs auf dem Markt.

Tatsächlich wäre es keine Übertreibung, es das beste VPN für Torrents zu nennen. Wenn Sie ein begeisterter Torrent-Downloader sind, sollten Sie sich noch heute einen Abonnementplan von CyberGhost besorgen.

CyberGhost ist nicht nur vollständig BitTorrent-kompatibel, sondern bietet auch einen eigenen P2P-Server. Noch beeindruckender ist, dass CyberGhost über eine komplette Modusauswahl verfügt, die Ihnen hilft, den Torrent anonym zu nutzen.

Weiter zur Gerichtsbarkeit und CyberGhost hat seinen Sitz in Rumänisch, einem Land, das frei von den Vorschriften der Datenspeicherung ist.

Wenn Sie immer noch Zweifel an CyberGhost haben oder sich fragen, ob CyberGhost für Torrenting sicher ist, können Sie dies dank der Richtlinien für Null-Logs tun.

CyberGhost-logging-policy

Abgesehen davon verfügt CyberGhost über einen starken IPv4-, IPv6- und DNS-Leckschutz, der in seine Apps integriert ist und immer schön zu haben ist.

CyberGhost-IP-leaks

P2P Leistung & Geschwindigkeit

Die üblicherweise von CyberGhost gelieferten Geschwindigkeiten sind deutlich langsamer als die der Mitbewerber, aber trotzdem nicht allzu schlecht. Tatsächlich sind die Geschwindigkeiten ausreichend, um Aufgaben wie Streaming und Torrenting auszuführen

CyberGhost-VPN-USA-Speeds

P2P-freundliches VPN mit einer 45-tägigen Rückerstattungsrichtlinie!

CyberGhost ist ein leistungsfähiger VPN-Dienst, der einen Platz unter den Top 5 VPNs für Torrenting mit freundlicher Unterstützung seiner idealen Gerichtsbarkeit, ohne Protokollrichtlinien, Schutzfunktionen und einer robusten 45-Tage-Geld-zurück-Garantie verdient hat.

Brauchen Sie wirklich ein VPN für Torrenting?

Ja, Sie benötigen definitiv ein VPN für Ihre Torrenting-Aktivitäten. Sich beim Herunterladen von Torrents auf frischer Tat ertappen zu lassen, kann weitaus schlimmere Folgen haben, als nur rechtliche Hinweise zu erhalten. Einige Personen wurden in den USA und anderen Ländern mit hohen Geldstrafen bestraft, weil sie Torrents ohne die Verwendung eines Torrent-VPN heruntergeladen haben.

Die Wahl der besten VPN-Software für das Torrenting leitet Ihren gesamten Datenverkehr an einen Remote-Server weiter und verbirgt Ihren Torrenting-Verkehr vor Dritten, die Ihre Aktivitäten hacken oder verfolgen möchten.

Hier sind einige leistungsstarke Funktionen, die Torrenting VPNs bieten:

DNS, IPv6 & WebRTC Leckschutz

Auch wenn VPNs Ihre IP-Adresse maskieren sollen, sind einige VPNs bekannt dafür, dass sie unter Lecks leiden. Wenn Ihr DNS, Ihre IP-Adresse oder WebRTC durchsickert, wird Ihre Identität Ihrem ISP mitgeteilt. Aus diesem Grund bieten Premium-VPNs einen integrierten Leckschutz, der solche Eventualitäten verhindert. 

Port forwarding

Port Forwarding ist eine leistungsstarke Funktion, die zum Umgehen von Firewalls verwendet wird. Diese Funktion ist auch hilfreich bei der Verbesserung der Anzahl der Peers in einem P2P-Netzwerk. Mit mehr Peers bedeutet das im Grunde genommen, dass Ihre Downloads schneller und effizienter werden.

Hinweis: Wir raten strikt von jeglichen Aktivitäten ab, die eine Urheberrechtsverletzung darstellen, und bitten die Leser, NUR legale Torrents herunterzuladen.

Kostenlose VPNs für Torrenting – Sollten Sie diese vermeiden?

Wenn Sie sich für Torrenting interessieren, ist die Verwendung kostenloser VPNs nie eine gute Option. Da kostenlose VPNs nur begrenzte Bandbreite bieten und P2P-Aktivitäten auf ihren Servern generell verbieten, werden Sie Torrents nicht frei herunterladen können. Darüber hinaus sind kostenlose VPNs auch für die Erfassung und den Verkauf von Benutzerdaten berüchtigt.

Genau deshalb empfehle ich immer, kostenloses Torrent-VPN zu vermeiden und nur Top-VPN für Torrent applikationen zu wählen, um Ihre P2P-Erfahrung wirklich zu sichern.

Dennoch gibt es einige seriöse kostenlose p2p VPNs, die transparent am Geschäftsmodell “freemium” arbeiten. Wir haben einige kostenlose uTorrent VPNs in unserem kostenlosen VPN for Torrenting Leitfaden behandelt.

Hier sind ein paar bekannte kostenlose VPNs, die Sie um jeden Preis vermeiden sollten, wenn Sie Torrents herunterladen wollen:

  • Hola
  • VPNGate
  • IronSocket

Rechtliche Probleme mit Torrenting auf der ganzen Welt?

Jetzt weiß ich, was du denkst, kannst du wegen Torrenting ins Gefängnis gehen? Nun, nein! In Anbetracht der Tatsache, dass das Herunterladen von Torrents nicht als Straftat angesehen werden kann, können Sie nicht dafür ins Gefängnis geworfen werden.

Allerdings gibt es für Urheberrechtsverletzungen rechtliche Sanktionen. Diese Strafen variieren von Land zu Land. Beispielsweise gelten Länder wie die Schweiz als einer der besten VPN-Standorte für Torrenting, während die USA dies nicht tun.

Lassen Sie uns einige aktuelle Rechtsfälle in Bezug auf Torrenting und die Gesetze sehen, die für einige der Länder gelten, die die schlechtesten Orte sind, um Torrents ohne Torrent-VPN herunterzuladen.

Vereinigte Staaten

Ist Torrenting in den USA verboten?

Nun, in den Vereinigten Staaten, Urheberrechtsverletzungen werden gesetzlich bestraft. Jeder, der für schuldig befunden wird, urheberrechtlich geschütztes Material ohne die Zustimmung der Autoren heruntergeladen zu haben, kann mit bis zu fünf Jahren Gefängnis und/oder einer Geldstrafe von maximal 150.000 US-Dollar pro Datei[Quelle] belegt werden.

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich hat den Digital Economy Act erlassen, der die Höchststrafe für Urheberrechtsverletzungen von zwei Jahren auf zehn Jahre erhöht.

Kanada

Nach dem Copyright Modernisierung Act (alias “Bill C-11”), einer Urheberrechtsverletzung für nicht-kommerzielle Zwecke (was bei den meisten Menschen, die Torrents herunterladen, der Fall ist), kann ein Urheberrechtsinhaber Gebühren zwischen 100 und 5.000 Dollar verlangen.

Australien

Online-Piraten in Australien können mit Geldstrafen bis zu 117.000 AUD sowie einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren rechnen. Die Regierung verabschiedet nun ein noch schärferes Anti-Piraterie-Gesetz zum Schutz der Urheberrechtsinhaber.

Deutschland

Online piracy is prohibited in Germany, with first-time offenders legally required to pay $200 in fines, with the maximum penalty being $1,300 for an individual, non-commercially motivated pirates.

Online-Piraterie ist in Deutschland verboten, wobei erstmalige Straftäter gesetzlich verpflichtet sind, 200 $ Geldstrafe zu zahlen, wobei die Höchststrafe 1.300 $ für einen einzelnen, nicht kommerziell motivierten Piraten beträgt.

Ist Torrenting mit einem VPN sicher?

Torrenting ist absolut sicher, solange Sie Ihre IP-Adresse mit einem hochwertigen VPN maskieren.

Lass mich erklären, warum…..

Um das Eigentumsrecht der Urheber von Inhalten zu schützen, haben die USA 1998 den DMCA (Digital Millennium Copyright Act) erlassen.

Nach diesem Gesetz, wenn Sie der Eigentümer einer IP sind, die über Torrents oder andere Tauschbörsen im Internet verbreitet wird, dann können Sie eine DMCA-Benachrichtigung an die betroffenen Parteien senden und um die Einstellung der Aktivität und die Entfernung des Inhalts bitten.

Zum Beispiel, hier ist ein Benutzer, der eine Nachricht von seinem ISP für das Torrenting des Films Justice League erhalten hat:

Copyright Infringement for Torrenting without VPN

Der Mieter dieses Benutzers erhielt einen ähnlichen Hinweis für das Herunterladen bestimmter Dateien über Torrents:

Copyright Infringement for Torrenting

Wenn Sie jedoch ein VPN verwenden, um Ihre IP zu maskieren, können Sie möglicherweise DMCA-Nachrichten vermeiden. Auch hier rate ich davon ab, urheberrechtlich geschütztes Material zu rauben.

Kann mein ISP sehen, was ich herunterlade, wenn ich ein VPN verwende?

Die einfache Antwort ist: Nein. Solange Sie ein zuverlässiges Torrent-VPN verwenden, wird Ihre IP-Adresse maskiert und Ihr gesamter Netzwerkverkehr verschlüsselt. Dies wird verhindern, dass Ihr ISP und sogar die Strafverfolgungsbehörden wissen, was Sie herunterladen.

Welche VPNs unterstützen Torrenting?

Abgesehen von den oben genannten VPNs habe ich einige andere VPN-Dienste mit p2p-Unterstützung aufgelistet.

Um es Ihnen leichter zu machen, habe ich unten eine einfache Tabelle zusammengestellt, die Ihnen hilft, selbst zu entscheiden, ob das VPN, das Sie verwenden, es verdient, als das beste Torrent-VPN bezeichnet zu werden.

Hinweis: Vielleicht möchten Sie auch unsere detaillierte VPN-Vergleichstabelle für 2019 sehen.

Beste VPN-Serverstandorte für Torrenting

Als generelle Faustregel gilt, dass Server aus der Schweiz, den Niederlanden, Spanien und Mexiko als die besten Standorte für Torrenting gelten. Denn wie ich bereits sagte, nicht jedes Land erlaubt Torrenting. Tatsächlich gehören die USA, Großbritannien und Kanada zu den wenigen Ländern, die Torrenting bestrafen, um digitale Piraterie zu verhindern.

Solange Sie jedoch ein VPN verwenden, das leistungsfähige Verschlüsselungs- und Sicherheitsprotokolle verwendet, um Ihre Identität zu maskieren, sollten Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, welche VPN-Server Sie verwenden.

Popcorn time und Torrenting

Popcorn Time könnte eine der beliebtesten Plattformen für kostenloses Medien-Streaming sein, es ist recht lückenhaft in Bezug auf die rechtlichen Rahmenbedingungen für Inhalte. Da Popcorn Time seine Inhalte durch Torrent quellt, werden die meisten der Inhalte, die Sie streamen werden, gegen Urheberrechtsgesetze verstoßen.

Auch wenn Sie urheberrechtlich geschützte Inhalte nicht direkt von Quellen wie der Pirate bay herunterladen, streamen Sie immer noch die gleichen Inhalte durch die Popcorn Time. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Popcorn Time Anwender für Torrent-VPNs. Tatsächlich empfiehlt sogar die offizielle Popcorn Time Webseite das Torrenting über VPN.

Machen VPNs die Geschwindigkeit von Torrenting langsamer?

Um ehrlich zu sein, ja! Da VPNs Overhead-Verschlüsselung verwenden, werden Ihre Torrent geschwindigkeiten leiden.

Auch wenn VPN und BitTorrent Hand in Hand gehen, können sich diese Technologien manchmal gegenseitig negativ beeinflussen. Langsame Geschwindigkeiten beim Torrenting können aufgrund vieler verschiedener Faktoren auftreten.

Bevor Sie sich jedoch mit den Gründen befassen, ist es wichtig, dass Sie zuerst Ihre versprochene Bandbreite überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlt haben.

Online-Tools wie speedtest.net sollen Ihnen helfen, eine gründliche Bewertung durchzuführen.

Jetzt, da wir das aus dem Weg geräumt haben, ist es an der Zeit, die Gründe zu diskutieren.

Einschränkungen einer Wi-Fi-Verbindung

torrenting-over-wifi

Plugin-LAN-Verbindungen werden immer schneller sein als Wi-Fi-Verbindungen, obwohl sie möglicherweise die gleiche Netzwerkverbindung verwenden. Denn direkte Verbindungen erfordern keine Art von Routing, was die Leistung Ihrer Internetverbindung erheblich verbessern kann.

Ein weiterer Grund, warum Ihre Internet-Geschwindigkeiten über die Wi-Fi-Verbindung leiden, liegt an vielen physischen Hindernissen, z.B. Entfernung vom Router, die ebenfalls zu starken Schwankungen der Geschwindigkeiten führen. Darüber hinaus können physische Hindernisse wie Wände und andere Möbel auch negative Auswirkungen haben, ganz zu schweigen von Störungen durch Funkwellen, die von so vielen elektronischen Geräten in Ihrer Nähe ausgehen.

Schlechtes Seed Radio

Torrents-P2P-torrenting-file-sharing

Torrent-Geschwindigkeiten hängen stark von der Anzahl der Samen ab, je höher die Anzahl der Samen, die eine Torrent-Datei hat, desto schneller wird sie heruntergeladen. Da Seeding sich auf die Anzahl der Personen bezieht, die die Datei für andere Torrenters teilen. Wenn eine Torrent-Datei ein niedriges Verhältnis von Sämaschinen hat, dann wird Ihre Download-Geschwindigkeit definitiv leiden, unabhängig davon, wie schnell Ihre Internetverbindung ist.

 

Drosselung der Bandbreite

bandwidth-throttling-when-torrenting

Sind Sie jemals mit Schwankungen der Bandbreite von mehr als der Hälfte Ihrer zugewiesenen Geschwindigkeiten konfrontiert worden? Überraschung begrüßt die Welt der Bandbreitenbegrenzung. ISPs auf der ganzen Welt haben ihre Hände in diesem bösen Geschäft geritten, alles im Namen des guten Service.

Bandbreitenbegrenzung tritt auf, wenn ISPs feststellen, dass Sie zu viel von Ihrer zugewiesenen Bandbreite verbrauchen. Torrenting, Streaming oder das Herunterladen großer Dateien kann für ISPs rote Flaggen auslösen.

Ob Sie es mögen oder nicht, Bandbreite, Drosselung ist eine Realität, und Torrenting hat zu leiden, weil es.

Glücklicherweise kann die Entscheidung für ein gutes VPN für Torrenting ein großer Lebensretter sein, da es Ihre gesamte Netzwerkverbindung verschlüsselt und es für ISPs unmöglich macht, Ihre Bandbreite zu reduzieren.

Nicht angepasste Geschwindigkeit beim Hochladen

unmanage-torrent-upload-bandwidth

Beim Herunterladen von Torrents sind Peers involviert, da es sich vom traditionellen Herunterladen von Dateien unterscheidet. Wann immer Sie eine Torrent-Datei über das BitTorrent-Protokoll herunterladen, laden Sie auch die gleiche Menge für andere Peers hoch (Seeding).

Wenn Sie Ihre Hochladegeschwindigkeit unangepasst lassen, wirken Sie sich im Wesentlichen negativ auf Ihre Herunterladegeschwindigkeiten aus. Dieses Problem kann leicht behoben werden, indem Sie zuerst Ihre zugewiesene Hochladegeschwindigkeit identifizieren und dann die Hochladegeschwindigkeit Ihres Torrenting-Clients anpassen. Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Hochladegeschwindigkeit auf etwa 80% Ihrer tatsächlichen Bandbreite begrenzen.

Schließlich hilft es auch zu verstehen, wie ein VPN grundsätzlich funktioniert, denn gerade die Wirkung von VPN-Tunneling und Verschlüsselung führt zu einem unvermeidlichen Geschwindigkeitsverlust.

Aber ein gutes VPN ist in der Regel schnell genug, um bequem für Ihre Anforderungen an Torrenting zu arbeiten.

Das beste VPN für Torrenting auf Reddit

Wie ich bereits sagte, kann Torrenting ohne VPN ein ernsthaftes Risiko darstellen. Tatsächlich gibt es hier einen Torrent-Benutzer, der einen “Unterlassungsanordnung oder sonst Brief” für das Herunterladen von Torrents erhalten hat:

Reddit comment of torrent user facing cease and desist or else letter for downloading torrents

Obwohl ich ExpressVPN als das VPN Nummer eins für Torrenting vorgeschlagen habe, haben die meisten Reddit-Benutzer NordVPN oder Surfshark als das beste VPN für Torrenting vorgeschlagen.

Reddit comment suggesting NordVPN as the best VPN for torrenting

Reddit comment suggesting Surfshark as the best VPN for torrenting

Wenn wir über das beste kostenlose VPN für Torrenting auf Reddit sprechen, haben die meisten Torrent-Benutzer vorgeschlagen, nicht mit kostenlosen VPNs zu spielen und nur hochwertige P2P-kompatible VPNs zu kaufen.

Reddit comment discouraging the use of free VPN for torrenting

Aus dem obigen Kommentar geht hervor, dass freie VPNs nicht in der Lage sind, unbegrenzte Bandbreite zu liefern. Nicht nur das, wenn Sie sich für kostenlose P2P-VPNs entscheiden, können Sie keine ununterbrochenen Geschwindigkeiten oder anonymen Verbindungen erwarten.

Daher empfehle ich Ihnen sehr, sich für eines der besten VPNs für Torrenting zu entscheiden, die bereits in diesem Beitrag vorgeschlagen wurden.

Schlussausführung!

Die Strafen und die Durchsetzung gegen Online-Piraterie haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten allmählich verschärft.

Obwohl jeder Urheberrechtsinhaber das Recht hat, eine Person zu verklagen, die ohne ihre Erlaubnis kostenlos auf ihr Material zugreift, kann die Aggressivität bestimmter Länder gegenüber jedem, der Torrents herunterlädt, oft auf diejenigen Fälle übergreifen, in denen die heruntergeladene Datei tatsächlich NICHT illegal sein darf.

Mit dem besten VPN für Torrenting ermöglichen Sie es sich, solche Eventualitäten in Schach zu halten und legale Torrents herunterzuladen, mit der Gewissheit, dass Sie sich außerhalb der wachsamen Augen der Behörden befinden.

Ich hoffe, Sie haben diesen Blog informativ gefunden. Lassen Sie es mich wissen, wenn ich weitere VPNs zu meiner Liste hinzufügen soll.