Reading Time: 5 minutes

Mit über 1,5 Milliarden Benutzern ist Windows das am weitesten verbreitete Betriebssystem der Welt. Natürlich hält die Tatsache, dass 75% des Planeten dieses Betriebssystem verwenden, es nicht vor Cyberkriminellen sicher.

Auch die zwielichtige Datenschutzrichtlinie von Windows 10 ist keine Hilfe.

Ein VPN verschlüsselt Ihren Webverkehr und macht Sie anonym, so dass Cyber-Goons Ihre Privatsphäre nicht manipulieren können.

In diesem Artikel werden wir 7 der besten VPNs für PCs vorstellen – PureVPN, Surfshark, ExpressVPN, CyberGhost, Ivacy, PIA und NordVPN.

PureVPNist unsere empfohlene Wahl in dieser Liste, da es mehr als 3.000 Server, benutzerorientierte Datenschutzrichtlinien und sehr erschwingliche Kosten bietet ( $1.32/mo ).

Weitere kompetente Alternativen und weitere Details zu diesen VPNs finden Sie im Folgenden:

Das beste VPN für Windows 10 im Jahr 2019

Hier sind unsere besten VPN-Auswahlen für PC oder Laptop mit Windows 10:

  1. PureVPN ($1.65/Monat)
  2. Surfshark ($1.99/Monat)
  3. Ivacy VPN ($1.99/Monat)
  4. ExpressVPN ($8.32/Monat)
  5. CyberGhost ($2.75/Monat)
  6. PIA VPN ($3.11/Monat)
  7. NordVPN ($3.49/Monat)

 

1. PureVPN ( $1.32/mo )

PureVPN

PureVPN ist bisher das beste VPN für Windows 10. Es besteht aus mehr als 2.000 Servern, die über eine größere Anzahl von Ländern (140+) verteilt sind.

Das Netzwerk bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre IP zu maskieren und auf jede eingeschränkte/zensierte Webseite zuzugreifen, die Sie benötigen.

Sie können mit PureVPN problemlos auf jede Streaming- oder Torrenting-Site/Service zugreifen, einschließlich Netflix und BitTorrents.

PureVPN ist weit entfernt von den Behörden der Überwachungsbehörden ( Fünf-, Neun-, Vierzehn-Augen-), die Ihre Daten stehlen wollen, da es seinen Sitz in Hongkong hat.

Der Anbieter hat einen eigenen Client für Windows 10, der sowohl benutzerfreundlich und ästhetisch ansprechend ist.

Damit machen Funktionen wie Split-Tunneling und Killswitch PureVPN zu einem guten VPN, das man nur bei$1.32/mo haben sollte.

Vorteile
  • 2000+ Server
  • Split-Tunneling
  • Spezialisierte p2p- und Netflix-Server
Nachteile
  • Keine kostenlose Testversion

Preispläne:

PureVPN ist das günstigste VPN mit einem bewährten, qualitativ hochwertigen Dienst. Lesen Sie den vollständigen PureVPN Rezension für weitere Informationen.

2. Surfshark ($1.99/Monat)

SurfShark

Surfshark bietet eine beeindruckende Auswahl an Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die von über 1000 Servern in über 50 Ländern zu einem günstigen Preis von 1,99 $/Monat unterstützt werden.

Es ist der schnellste VPN-Dienst mit einer beeindruckenden Download-Geschwindigkeit von 27,91 Mbit/s.

Diese Server arbeiten hervorragend für alle Arten von Zwecken, einschließlich Netflix und P2P.

Die Gerichtsbarkeit von Britische Jungferninsel befürwortet diesen Service, so dass sie jegliche Anforderungen an die Datenspeicherung vermeiden kann, um einen log-frei Dienst zu gewährleisten.

Surfshark funktioniert auch mit Netflix und ermöglicht es Ihnen, sich gleichzeitig mit unbegrenzten Geräten zu verbinden.

Sie können Funktionen wie MultiHop und WhiteLister nutzen, die in der Windows 10 App integriert sind, um Ihre Privatsphäre im Web besser zu schützen. Alle Surfshark-Abonnements bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Vorteile
  • Unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen
  • WhiteLister
  • Militärische Verschlüsselung
Nachteile
  • Relativ teuer

 

Preispläne:

Lesen Sie Surfshark Rezension, um mehr Details über den Anbieter zu erfahren.

 

3. Ivacy ($2.25/Monat)

Ivacy-VPN

Ivacy ist in mehrfacher Hinsicht ein beeindruckender VPN-Dienst. Es entblockt Netflix mit wenig Aufwand, verfügt über Split-Tunneling-Funktionen und torrent-freundliche Server.

Es wird besser.

Sie können dieses VPN für $2,25 pro Monat erhalten, indem Sie sich für das 2-Jahres-Paket anmelden. Damit ist es einer der günstigsten VPN-Dienste auf dem Markt.

Schließlich ist der Windows VPN-Client mit zahlreichen nützlichen Funktionen ausgestattet, die alle über eine praktische Sidebar ein- und ausgeschaltet werden können.

Vorteile
  • Freischaltung von Netflix, Kodi und Hulu
  • Günstiger Preis
  • 1.000+ Server an über 100 Standorten
Nachteile
  • 7 GB Grenze für die Rückerstattung

 

Preispläne:

Lesen Sie den Ivacy Rezension für weitere Informationen

4.  ExpressVPN ($8.32/Monat)

ExpressVPN

ExpressVPN hat seinen Sitz auf den Britische Jungferninseln, was es weit weg von den globalen Cyberüberwachungsbehörden hält.

Es wird mit über 3.000 schnellen Servern in 94 Ländern und einer serviceweiten Verschlüsselung geliefert. Außerdem verfügt es über einen automatischen Kill-Switch mit einem DNS ohne Wissen.

Der Windows VPN-Client von Express verbindet sich mit einem einzigen Klick.

Es ermöglicht Ihnen, Ihren Lieblingsserver auszuwählen und mit Ihrer IP maskierten und verschlüsselten Informationen für alle möglichen Zwecke, einschließlich Netflix und Torrenting, zu surfen.

Durch die vielen Funktionen in der Windows-App kann es als eines der besten VPNs für Streaming angesehen werden.

Die herausragenden Funktionen von ExpressVPN beiseite, es ist eine relativ teure Lösung, die 8,32 $/Monat kostet.

Vorteile
  • Schnelle Server
  • Kill Switch
  • Funktioniert mit Netflix
Nachteile
  • Teuer

 

Preispläne:

Lesen Sie die ExpressVPN Rezension für weitere Informationen.

 

5. CyberGhost ($2.75/Monat)

CyberGhost

CyberGhost ist ein rumänischer VPN-Dienst, der komplexe Sicherheitsmerkmale zu günstigen Preisen bietet. Es bietet mehr als 3.500+ Server in 59 Ländern, die P2P und Netflix unterstützen.

Die Windows-Software von CyberGhost kann entsprechend den Präferenzen des Benutzers angepasst werden. Die Geschwindigkeit des VPNs bleibt jedoch ein beunruhigendes Problem.

Es bietet eine kostenlose 24-Stunden-Testversion und eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie auf die Windows-App. Dies ist sehr großzügig von Seiten des Anbieters, da der Industriestandard eine 30-tägige Rückerstattungsfrist ist.

Vorteile
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 7 gleichzeitige Verbindungen
  • Mit Sitz in Rumänien
Nachteile
  • Durchschnittliche Geschwindigkeit

 

Preispläne:

Lesen Sie den CyberGhost Rezension für weitere Informationen.

 

6. Private Internet Access ($3.11/Monat)

Private-Internet-Access

 

Private Internet Access ist ein sehr vertrauenswürdiger VPN-Anbieter, der ein Netzwerk von 3.341 Bare-Metal-Servern in 32 Ländern betreibt.

Der Anbieter hat eine gute Protokollierungsrichtlinie und seine halbjährlichen Transparenzberichte inspirieren die Benutzer zum Vertrauen in die Legitimität dieses VPNs.

Die Preispläne sind budgetfreundlich, mit dem besten derzeit verfügbaren Angebot für 3,11 $/Monat und unterstützen 10 gleichzeitige Verbindungen von einem einzigen Abonnement.

Außerdem hat es eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie. Und vor allem ist es mit allen gängigen Plattformen einschließlich Windows 10 kompatibel.

Vorteile
  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • Keine virtuellen Server
  • Hohe Transparenz
Nachteile
  • Mit Sitz in den USA

 

Preispläne:

Lesen Sie den vollständigen PIA VPN Rezension für weitere Informationen.

 

7. NordVPN ($3.49/Monat)

Wir empfehlen NordVPN im Moment aufgrund seiner Sicherheitsschwachstellen nicht.

NordVPN - The Best VPN for Windows 10

NordVPN ist die perfekte Wahl für ein Windows 10 VPN, da es eine starke Position gegen die Datenprotokollierung von Benutzern und eine beeindruckende Reihe von Sicherheitsverbesserung Funktionen bietet, die alle in nur 3,49 $/Monat zusammengefasst sind.

NordVPN mit Sitz in Panama hat die Besonderheit, ein riesiges Netzwerk von über 5.500 Servern anzubieten, das größer ist als jeder andere Anbieter, von denen die meisten mit Netflix und Torrents arbeiten.

Darüber hinaus verfügt es über erstklassige Funktionen wie CyberSec, die Sie vor Phishing, Malware und einer Vielzahl anderer Cyber-Bedrohungen schützen.

Für Windows hat NordVPN einen anspruchsvollen Client entwickelt, der es Benutzern ermöglicht, Funktionen wie Obfsproxy zu verwenden, um die Erkennung von VPN-blockierenden Webseiten zu verhindern, was besonders in Ländern wie China und Russland nützlich ist.

Die Kombination dieser Merkmale macht es NordVPN extrem schwierig, für das Rennen an die Spitze dieser Liste zu kommen.

Vorteile
  • 5500+ Server
  • Strenge Null-Protokoll-Richtlinie
  • Große Auswahl an Sicherheitsfunktionen (CyberSec, DoubleVPN, Obfsproxy)
Nachteile
  • Der Prozess der Rückerstattung dauert lange.

 

Preispläne:

Lesen Sie den vollständigen NordVPN Rezension für weitere Informationen.

Kostenlose VPNs für Windows 10: Sind sie realisierbar?

Einige kostenlose VPNs sind vertrauenswürdig und zuverlässig für leichtes Geo-Dodging.

 

Manuelle Einrichtung eines VPN unter Windows 10 PC/Laptop

Alle genannten Anbieter haben einen eigenen VPN-Client. Das Herunterladen ihrer Apps und deren Installieren auf Ihrem Gerät ist ein Kinderspiel.

Wenn Sie jedoch auf einen Dienst ohne Anwendung für Windows stoßen, können Sie ihn trotzdem verwenden.

Windows 10 ermöglicht es Benutzern, VPNs manuell über L2TP/IPSec, IKEv2, SSTP und PPTP zu konfigurieren (was veraltet ist und auch von seinen Erstellern nicht empfohlen wird).

Bevor Sie den Prozess starten, benötigen Sie die folgenden Informationen vom VPN-Anbieter:

  • Benutzername
  • Passwort
  • Zertifikat oder Pre-Shared Geheimnis
  • VPN-Server-Adresse

Wie auch immer, lass uns anfangen.

  1. Gehen Sie zur Suchleiste in Ihrer Symbolleiste und suchen Sie nach “VPN”. Die Option wird unter den Einstellungsbereichen angezeigt.
    VPN Setup - Step 1

 

  1. Klicken Sie im Menü auf die Option “VPN-Verbindung hinzufügen”.
    VPN Manual Set up 2

 

  1. Wählen Sie im VPN-Anbieter die Option Windows und geben Sie dann die entsprechenden Informationen ein.
    VPN Manual Set up 3

 

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Save und Ihre VPN-Verbindung ist nun hergestellt.
    VPN Manual Set up 4

 

  1. Es dauert nur wenige Sekunden, bis Ihr VPN voll funktionsfähig ist. Danach können Sie jederzeit auf diese Verbindung zugreifen, indem Sie auf Ihre Wi-Fi-Option klicken.
    VPN Manual Setup 5

 

  1. Da haben Sie es. Wenn die Windows 10 VPN-Verbindung hergestellt ist, sind Sie sicher vor bösartigen Entitäten.

 

Endgültiges Urteil

PureVPN ist die beste Wahl, da Windows 10 VPN aufgrund seiner großen Kompatibilität, der Vielzahl von Servern (und damit die Fähigkeit, die Blockierung zu lösen), des Datenschutzes der Benutzer und Die gesamte Leistung wird zu erschwinglichen Preisen erbracht.

Surfshark kommt PureVPN sehr nahe, aber es fehlt an der Anzahl der Server und auch an Leistung. Der Surfshark hat jedoch den Vorteil, dass es hervorragend billig ist.

ExpressVPN ist die preiswerteste Wahl unter den Windows 10 VPN-Anwendungen, aber ihre Leistung spricht für sich. Dennoch bietet es immer noch weniger Funktionen als NordVPN.

CyberGhost, Ivacy und PIA liegen unter dem Standard der Top-4-VPNs oben, aber sie haben einige einlösende Funktionen in dem einen oder anderen Bereich und sind preiswert.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Preise überprüfen, um zu sehen, ob sie zu Ihrem Budget passen. Und ignorieren Sie nicht andere Faktoren wie P2P-Unterstützung und Netflix-Kompatibilität, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

 

Vielleicht gefällt es dir auch: