Lesezeit: 9 Protokoll

Es ist keine Frage, dass Apple TV eines der beeindruckendsten Streaming-Erlebnisse der Welt liefert. Doch trotz der überwältigenden Popularität kann die Einrichtung eines Apple TV VPN aufgrund der fehlenden integrierten Unterstützung für VPNs eine schwierige Aufgabe sein.

Wenn Sie es nicht wissen, viele der beliebten Streaming-Dienste wie HBO Now, FOX Sports Go, BBC iPlayer, Netflix sind alle geografisch blockiert und ein VPN ist ein Muss, um ohne Einschränkungen zu streamen.

Aber keine Sorge, in diesem Blog werde ich Ihnen 5 einfache Methoden zur Nutzung eines VPN auf Ihrem Apple TV sowie die 6 besten Apple TV VPN-Apps vorstellen.

Doch zunächst ein kurzer Überblick über die besten Apple TV VPNs.

  • ExpressVPNDas beste VPN für Streaming. Ermöglicht eine verzögerungsfreie Videostreaming-Leistung.
  • NordVPN – Budgetfreundliches VPN. Bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Ihnen helfen, harte Geo-Blöcke zu umgehen.
  • PureVPN– Erschwingliches VPN für Apple TV. Bietet schnelle Streaming-Geschwindigkeiten zu niedrigen Preisen.
  • Surfshark – Günstigstes VPN für Medien-Streaming. Schon ab $1.99/mo
  • Ivacy – Apple TV VPN mit über 1000 Servern an über 100 Standorten und leistungsstarken Sicherheitsfunktionen.
  • CyberGhost – Ein budgetfreundliches VPN mit über 5500 Servern für Ihr Apple TV.

Apple TV VPN-Einrichtung

How-to-Setup-Apple-TV-VPN-2019

Lange Geschichte kurz, es gibt im Wesentlichen 5 Möglichkeiten, wie Sie ein AppleTV VPN nutzen können. Da es keine Möglichkeit gibt, ein VPN aus dem Apple App Store direkt auf Ihrem Apple TV zu installieren, müssen Sie sich auf eine der unten genannten Methoden verlassen:

Methode#1: VPN auf einem physikalischen Router konfigurieren (kompliziert)

Methode#1: VPN auf einem physikalischen Router konfigurieren (kompliziert)

Methode#2: Kauf eines vorkonfigurierten VPN-Routers (empfohlen)

Methode#3: Einrichten eines virtuellen Routers (leicht )

Methode#4: Verwendung eines VPN ohne Router über Airplay (leicht)

Methode#5: Zuletzt, ändern Sie Ihre DNS (am wenigsten empfohlen)

Hinweis: Es wird jedoch nicht empfohlen, die DNS-Einstellungen zu ändern. Verstehen Sie mich nicht falsch, es hilft Ihnen dabei, geografische Einschränkungen zu umgehen, es ist nur so, dass Ihr Netzwerkverkehr nicht verschlüsselt wird.

Sie erhalten auch keinen Zugang zu beliebten VoD-Diensten wie BBC iPlayer, Netflix und anderen.

Statt als VPN zu funktionieren, würde es im Grunde genommen mehr oder weniger wie ein Proxy funktionieren. Ich werde trotzdem die Einrichtung dafür behandeln, nur für den Fall, dass Sie es ausprobieren wollen.

Nun, da das aus dem Weg ist, lass uns anfangen…

Methode 1: VPN auf einem physischen Router konfigurieren

Um ein VPN auf Ihrem Apple TV zu verwenden, müssen Sie zunächst das VPN Ihrer Wahl direkt auf Ihrem Router selbst konfigurieren. Obwohl ich Sie warnen muss, kann das etwas schwierig sein.

  • Abonnieren Sie einen VPN-Dienst Ihrer Wahl aus der folgenden Liste
  • Sie können entweder einen DD-WRT-Router oder einen beliebigen Router verwenden, der mit dem PPTP-, OpenVPN- oder IKEv2-Protokoll kompatibel ist.
  • Zugreifen Sie nun auf die Gateway-Einstellungen Ihres Routers und schreiben Sie “192.168.1.1” in die Adresszeile
  • Starten Sie Ihren Router neu, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort auf dem Tag zu finden
  • Wählen Sie in den Einstellungen Ihres Routers Erweiterte Einstellungen > WAN

setup-apple-tv-vpn-on-physical-router-1

  • Ändern der WAN-Verbindungsart auf PPTP aus dem Abschnitt Basic Config
  • Für die drei unten angegebenen Optionen sollten Sie wählen: Ja
  • WAN aktivieren: Ja, NAT aktivieren: Ja, UPnP aktivieren: Ja
  • Sie müssen “WAN-IP automatisch beziehen” auf Ja klicken.

setup-apple-tv-vpn-on-physical-router-2

  • Im WAN-DNS-Menü sollten Sie ‘Automatisch mit dem DNS-Server verbinden’ auf ‘Nein’ setzen und DNS-Server 1 “8.8.8.8” und DNS-Server 2 “8.8.4.4” einfügen

setup-apple-tv-vpn-on-physical-router-3

  • Als nächstes geben Sie über das Menü für die Kontoeinstellungen Ihren Benutzernamen zusammen mit dem Passwort ein
  • Wählen Sie nun aus dem PPTP-Dropdown-Menü “Auto” oder wählen Sie die ‘MPPE 128’-Verschlüsselung.
  • Als nächstes müssen Sie auch den Standort des VPN-Servers eingeben, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Den besten verfügbaren VPN-Server-Standort können Sie bei Ihrem VPN-Anbieter erfragen.
  • Klicken Sie abschließend auf Übernehmen und neustarten Sie Ihren Router

Das war’s, Sie haben manuell ein VPN auf Ihrem Router konfiguriert. Jetzt können Sie Ihr Apple TV einfach mit Ihrem neu konfigurierten Router verbinden und auf alle geografisch gesperrten Inhalte Ihrer Wahl zugreifen.

Wenn Sie Ihren Router mit der DD-WRT-Firmware verwenden möchten, finden Sie vielleicht diese Anleitung zur DD-WRT-Einrichtung nützlich.

Methode 2: Kaufen Sie einen vorkonfigurierten Router VPN

Wenn Sie die erste Methode nicht verwenden wollen oder es Ihnen schwer fällt, könnte Ihnen diese Methode viel leichter fallen. Alles, was Sie brauchen, ist ein vorkonfigurierter bester VPN-Router.

Wenn Sie sich für den Kauf eines vorkonfigurierten Routers interessieren, finden Sie vielleicht ein gutes Angebot auf Flash Routers.com. Dort finden Sie eine Vielzahl vorkonfigurierter Router für fast alle namhaften VPN-Anbieter.

Beachten Sie jedoch, dass der Kauf von vorkonfigurierten Routern sehr teuer sein kann. Einige von ihnen können bis zu 300 Dollar kosten. Mit den zusätzlichen Kosten erhalten Sie jedoch einen viel besseren Support und Komfort.

Methode 3: Einrichten eines virtuellen Routers

Wenn die Konfiguration eines VPN auf Ihrem Router nicht Ihr Ding ist oder Sie vielleicht kein Geld für einen vorkonfigurierten Router ausgeben möchten, könnte die Verwendung eines virtuellen Routers für Sie vielleicht funktionieren.

Diese Methode ist nicht nur einfach, sondern erfordert auch keine zusätzliche Ausrüstung.

Hier ist das, was Sie brauchen werden.

  • Einen Mac oder einen Windows-Computer.
  • Sie können auch jedes Gerät verwenden, das in der Lage ist, ihr Netzwerk zu teilen.
  • Ein VPN-Abonnement Ihrer Wahl.

Lassen Sie uns beginnen…

Virtuellen Router unter Windows aktivieren

Bevor Sie die Funktion des virtuellen Routers auf Ihrer Windows-Maschine aktivieren, müssen Sie zunächst sicherstellen, ob Ihr Gerät diese Funktion überhaupt unterstützt.

Um dies zu überprüfen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie CMD in die Suchleiste ein.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung > Als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie nun netsh WLAN show drivers in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Führen Sie dann einen Bildlauf nach unten durch, bis Sie sehen, dass das gehostete Netzwerk unterstützt wird. Wenn “Ja” angezeigt wird, können Sie ganz einfach einen Wi-Fi-Hotspot auf Ihrem Windows-Computer erstellen.

creating-virtual-router-on-windows-using-command-prompt-apple-tv-vpn

Jetzt ist es an der Zeit, den virtuellen Server zu aktivieren. Keine Sorge, es ist ziemlich einfach, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

  1. Während Sie sich in der Eingabeaufforderung befinden, geben Sie netsh WLAN set hostednetwork mode=allow ssid=<MY-NETWORK> key=<MY-PASSWORD> ein.
  2. Nun ersetzen Sie <MY-NETWORK< und <MY-PASSWORD>, Sie können es nach Belieben ändern. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie einfach “Enter“.
  3. Nun sollten Sie einen Text sehen, der besagt, dass der Prozess der Erstellung eines virtuellen Routers erfolgreich ist.
  4. Wenn Sie damit fertig sind, müssen Sie die Verbindung “Ein” schalten. Dazu gibst Du in der Eingabeaufforderung netsh WLAN start hostednetwork ein und drückst “Enter“.
  5. Du solltest nun eine Meldung sehen, die besagt “Das gehostete Netzwerk ist gestartet“.

Nun zum einfachen Teil, ab jetzt keine Eingabeaufforderung mehr.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das “Netzwerk”-Symbol unten rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie “Netzwerk- & Internet-Einstellungen öffnen“.

network-setting-on-windows

 

2. Klicken Sie nun auf “Adapter-Optionen ändern” > finden Sie das gerade erstellte Netzwerk und auch den Ethernet “TAP-Windows Adapter V9”.

network-settings-for-apple-tv-vpn-on-windows-1

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ethernet “TAP-Windows Adapter V9” > Eigenschaften > Sharing Tab und markieren Sie das Kästchen “Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, sich über die Internetverbindung dieses Computers zu verbinden“.

4. Verwenden Sie nun im gleichen Menü das Drop-Down-Menü unter “Heimnetzwerkverbindung” und wählen Sie das zuvor erstellte Netzwerk aus. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf OK.

5. Starten Sie nun die VPN-App Ihrer Wahl. Für dieses Tutorial benutze ich ExpressVPN.

network-settings-for-apple-tv-vpn-on-windows-2

6. Stellen Sie sicher, dass Sie das OpenVPN-Protokoll wählen und sich mit einem VPN-Server Ihrer Wahl verbinden

Das war’s, Ihr Windows-Rechner kann nun Ihre VPN-Verbindung mit Ihrem Apple TV teilen.

Virtuellen Router auf dem Mac aktivieren

network-sharing-on-mac-apple-tv-vpn-1

Die Aktivierung des virtuellen Routers auf einem Mac ist ziemlich ähnlich wie bei Windows. Befolgen Sie einfach die folgenden schnelle Schritte.

Wenn Sie eine etwas umfangreichere Konfiguration bevorzugen, sollten Sie sich unbedingt diese Anleitung ansehen.

  1. Gehen Sie auf Ihrem Mac zu den Systemeinstellungen und dann zu Netzwerk.
  2. Verwenden Sie nun das Plus-Symbol unten rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie VPN.
  3. Geben Sie schließlich die Zugangsdaten Ihres Anbieter ein, um die Verbindung herzustellen, und klicken Sie auf Verbinden.

network-sharing-on-mac-apple-tv-vpn-2

Methode 4: Verwenden Sie ein VPN ohne Router über Airplay

Dies ist eine weitere recht einfache Methode. Ähnlich wie bei der vorherigen Methode benötigen Sie auch für diese Methode keinen Router. Sie brauchen auch kein VPN auf Apple TV einzurichten. Dank Apples kluger Genialität können Sie ein Apple TV über die integrierte Airplay-Funktion mit einem VPN verbinden.

Hier ist das, was Sie brauchen:

  • Ein iOS- oder Mac OS-Gerät, das die Airplay-Funktion unterstützt, das ist alles.

Hast du alles vorbereitet? Folge einfach den super einfachen Schritten unten.

  1. Zuerst müssen Sie einen VPN-Dienst Ihrer Wahl abonnieren, am besten die, die wir unten diskutiert haben.
  2. Wenn Sie sich entschieden haben, laden Sie das beste VPN für iOS (iPhone, iPad oder Mac) herunter.
  3. Starten Sie die VPN-App und stellen Sie eine Verbindung zu einem Server Ihrer Wahl her.
  4. Starten Sie jetzt jedes Video, das Sie auf Ihr Apple TV projizieren möchten, z. B. von Netflix oder Amazon Prime.
  5. Rufen Sie dann das Kontrollzentrum auf und wählen Sie “Bildschirmspiegelung”.
  6. Wählen Sie jetzt Ihr Apple TV aus der Liste aus und schon kann es losgehen.

Apple-tv-vpn-through-airplay

Das war’s. Was immer Sie auf Ihrem Airplay kompatiblen Gerät abspielen, wird nahtlos auf Ihr Apple TV projiziert.

Methode 5: Smart DNS-Proxy mit Ihrem Apple TV verwenden

Wie ich bereits sagte, empfehle ich diese Methode nicht wirklich. Obwohl dies die am häufigsten beworbene Methode online ist, ist es nicht so sicher, wie Sie vielleicht denken. Es hilft Ihnen zwar dabei, geografische Einschränkungen zu umgehen, aber nur bis zu einem gewissen Grad. Da die Konfiguration eines DNS auf Ihrem Apple TV nur Ihre geografische Position ändert und nicht den Netzwerkverkehr verschlüsselt, wird es Ihnen schwer fallen, die Blockierung der gängigen VoD-Dienste aufzuheben. Wenn Sie vorhaben, Netflix, Hulu und andere ähnliche Dienste auf Ihrem Apple TV zu sehen, schlage ich vor, dass Sie eine VPN-Verbindung direkt auf Ihrem Router einrichten, wie ich Ihnen vorhin gezeigt habe.

Hier sind die Schritte zum Einrichten eines Smart DNS-Proxys auf Ihrem Apple TV:

  1. Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Apple TV > Allgemein und wählen Sie dann Netzwerk

apple-tv-settings-screen-22. Wählen Sie nun Ihre Wi-Fi- oder Ethernet-Netzwerkverbindung
3. Gehen Sie nun zu Configure DNS und schalten Sie auf Manual

apple-tv-settings-screen-1
4. Geben Sie nun DNS Server oder Smart DNS Proxy ein, wenn Sie keinen haben, können Sie einen von smartdnsproxy.com erhalten.
5. Wenn Du Deine DNS und Proxy Einstellungen eingegeben hast, drücke auf Bestätigen.
6. Gehen Sie nun zu Einstellungen > Allgemein und klicken Sie auf iTunes Store
7. Nun, wo es heißt Standort, wählen Sie das Land Ihrer Wahl
8. Gehen Sie zurück zum Hauptmenü und schalten Sie Ihr Apple TV aus.
9. Als zusätzlichen Schritt können Sie das Netzkabel von Apple TV trennen und wieder einstecken.

Das war’s, einfach den Apple TV hochfahren und genießen.

Die 5 besten VPNs für Apple TV im Jahr 2020

Auch wenn Sie vielleicht mehrere VPNs online finden, können nicht alle einfach konfiguriert werden, und sie bieten auch keine Unterstützung für Apple TV.

Genau aus diesem Grund empfehle ich dringend, nur die unten in diesem Blog erwähnten VPNs zu verwenden. Nachdem ich etwa 50 VPNs getestet habe, ist es mir gelungen, eine Liste der besten VPNs für Apple TV zusammenzustellen, die den größten Nutzen für Ihr Geld bieten. Hier sind also die 5 besten VPNs, die mit Apple TV funktionieren

1. ExpressVPN – Das Beste für Apple TV

ExpressVPN-Apple-TV

ExpressVPN ist eines der besten VPN für Apple TV. Tatsächlich verwende ich ExpressVPN auf meinem Router, während wir hier sprechen. Es bietet meiner Meinung nach eine der schnellsten und besten Einrichtungserfahrungen.

Es bietet über 3000+ Server, die über 90+ Länder verteilt sind. Aufgrund dieser Server qualifiziert es sich als einer der besten VPN-Dienste für das Streaming auf Ihrem Apple TV!

ExpressVPN bietet im Wesentlichen einen 3-stufigen Installationsprozess. Sie brauchen nicht zu versuchen, mit Hacks herumzuspielen.

Wählen Sie einfach einen Plan aus, besorgen Sie sich einen kompatiblen Router und installieren Sie das VPN auf Ihrem Router mit den super einfachen Einrichtungsschritten.

Was die Serverauswahl betrifft, können Sie aus über 3000 Servern in 94 Ländern wählen.  Das ist mehr als genug, um alle geo-eingeschränkten Inhalte auf der Welt freizugeben.

Was die Benutzererfahrung betrifft, ist es absolut großartig. Ich verwende derzeit ExpressVPN und ich kann Ihnen aus erster Hand sagen, dass es keinen Streaming-Dienst gibt, den ExpressVPN nicht für mein Apple TV freischalten kann.

Die Einrichtung ist auch ziemlich einfach, Sie können es entweder auf Ihrem Router installieren, Ihren DNS konfigurieren oder eine Verbindung über Ihren Mac oder Windows-Computer freigeben.

Allerdings ist ExpressVPN etwas teuer und kostet Sie etwa $8.32/Monat .

Wenn Sie mehr über dieses erstaunliche VPN wissen möchten, lesen Sie unseren detaillierten ExpressVPN Rezension.

 

2. NordVPN – Apple TV VPN mit großer Abdeckung

NordVPN-VPN-for-Apple-TV

Ein weiterer großartiger VPN-Dienst, den Sie für Ihr Apple TV in Betracht ziehen können, ist NordVPN. Ähnlich wie bei ExpressVPN können Sie einfach ein VPN auf Ihrem Router konfigurieren oder einen vorkonfigurierten Router kaufen, wie ich Ihnen oben gezeigt habe.

Eine Sache, die NordVPN viel besser als ExpressVPN und so ziemlich jedes VPN in der Branche bietet, sind Server. Wenn es Ihnen um Zahlen geht, dann hat NordVPN für Sie das Richtige.

Sie erhalten Zugang zu über 5600+ Servern. Da es bei der Umgehung von Geo-Locks um Server geht, ist ein großer Serverpark allein schon ein Vorteil.

Eine andere Sache, die NordVPN bietet, sind gleichzeitige Verbindungen. Sie können bis zu 6 Geräte gleichzeitig sichern. Selbst wenn Sie es auf Ihrem Router installieren, können Sie immer noch 5 weitere Geräte sichern, die Sie vielleicht in Ihrem Haushalt haben.

Die Benutzererfahrung ist ebenfalls phänomenal, keine Probleme bei der Verwendung mit meinem Apple TV. Bei der Installation erhalten Sie die gleiche Option wie bei ExpressVPN, entweder konfigurieren Sie es auf Ihrem Router oder Sie teilen sich eine Verbindung. Kein VPN-Anbieter bietet dedizierte VPN-Apps für Apple TV an.

Was die Preise betrifft, gehört NordVPN zu den günstigsten VPNs der Branche. Es kostet Sie nur $3.49/Monat

Interessiert an NordVPN, vielleicht interessiert Sie mein NordVPN Rezension.

 

3. PureVPN – Sichere Option für Apple TV

PureVPN-apple-tv-vpn

Wenn Sie eine perfekte Mischung aus Funktionen und Preisen bevorzugen, ist PureVPN die richtige Wahl. Von Anfang an bietet PureVPN ein schnelles und raffiniertes VPN-Erlebnis.

Bei anderen, weniger bekannten VPNs erleben Sie normalerweise einen großen Geschwindigkeitsabfall, aber mit PureVPN sind die Geschwindigkeiten tatsächlich ziemlich beeindruckend.

Ähnlich wie ExpressVPN bietet auch PureVPN über 2000 Server. Auch hier gilt: Ein großer Serverpark bedeutet ultimative Freiheit.

Eine Sache, die ich an PureVPN wirklich mag, ist die Setup-Anleitung für Apple TV. Egal, welche Methode man wählen möchte, PureVPN hat für alle einfache Setup-Anleitungen.

Die Verwendung eines VPN auf Apple TV ist mit PureVPN eine tadellose Erfahrung. Nicht nur das, der Preis von $2.91/Monat pro Monat macht es zum besten kostengünstigen VPN für Apple TV.

Sehen Sie sich meinen detaillierten PureVPN-Rezension für weitere Informationen an.

 

4. Surfshark für Apple TV

Surfshark-apple-tv-vpn

Wenn Sie einen leistungsstarken und schnellen VPN-Dienst für Ihr Apple TV wünschen, ist Surfshark vielleicht das richtige VPN für Sie.

Es ist bei weitem das günstigste VPN, das Sie derzeit bekommen können. Für nur $1.99/Monat erhalten Sie branchenführende Funktionen wie einen Kill-Switch, eine leistungsstarke Verschlüsselung, Unterstützung für Ihren Router und vieles mehr.

Für die Unterstützung von Routern finden Sie hier die Tutorials zur Konfiguration des Routers von Surfshark:

AsusWRT
DD-WRT
Tomato

Was die Server betrifft, bietet Surfshark rund 1000+ Server an. Deren Serverpark mag klein erscheinen, aber da Surfshark ein relativ neuer ist, kann man phänomenale Geschwindigkeiten erwarten.

Insgesamt empfehle ich Surfshark sehr, wenn man mit einem knappen Budget arbeitet. Wenn Sie mehr über diesen Anbieter im Detail wissen wollen, schauen Sie sich den Surfshark Rezension an.

 

5. Ivacy für Apple TV

best-vpn-for-apple-tv-ivacy

Ein weiteres wirklich beliebtes VPN, das Sie für Ihr Apple TV in Betracht ziehen können, ist Ivacy. Preislich ist Ivacy ähnlich wie NordVPN, aber trotzdem etwas günstiger. Im Gegensatz zu ExpressVPN, das $8.32/Monat kostet, kostet Ivacy nur $2.25/Monat. Leistung ist der Punkt, an dem die Dinge verrückt werden.

Ich kann nicht glauben, wie gut sie ist. Die Geschwindigkeiten sind wirklich schnell und ich habe keine Verzögerungen beim Streaming von Inhalten auf meinem Apple TV bemerkt. Die Serverauswahl ist auch ziemlich gut, im Moment bietet Ivacy etwa 1000+ VPN-Server an über 100 Standorten weltweit an. Aufgrund dieser erstaunlichen Features ist es auch auf Platz 1 unserer besten Torrent-VPN-Liste gelandet.

Die Benutzerfreundlichkeit ist ebenfalls großartig, Sie können entweder huckepack eine sichere Verbindung von jedem Gerät aus aufbauen, das Hotspot-Sharing unterstützt, oder Ivacy direkt auf Ihrem Router für die Nutzung Ihres Apple TV konfigurieren. Wenn Sie sich alle Funktionen von IPVanish ansehen möchten, lesen Sie unbedingt unseren detaillierten Ivacy Rezension.

 

6. CyberGhost für Apple TV

best-vpn-for-apple-tv-cyberghost

Zuletzt auf dieser Liste der besten Apple TV VPNs, haben wir CyberGhost. Dies ist ein rumänischer VPN-Dienst, der mit einer Tonne leistungsstarker Sicherheitsfunktionen wie DNS-Leckschutz, Kill Switch und vielem mehr ausgestattet ist. CyberGhost ist auch eines der sichersten VPNs auf dem Markt. Mit mehr als 5500+ sicheren Servern und sogar SHA-2-Authentifizierungsmechanismen ist CyberGhost vielleicht das sicherste VPN, das Sie für Ihr Apple TV haben können.

Das ist noch nicht alles, CyberGhost bietet außerdem eine umfassende 45-Tage-Geld-zurück-Garantie und eine einfache Konfiguration für Router. Erfahren Sie mehr über dieses VPN in unserem ausführlichen CyberGhost Rezension.

 

Ist es sicher, ein VPN auf Apple TV zu verwenden?

Ja, absolut.

Die Verwendung eines VPN zur einfachen Umgehung von Geo-Beschränkungen ist keineswegs illegal. Das kostenlose Streaming von urheberrechtlich geschütztem Material auf Ihr Apple TV ist jedoch illegal und kann zu Problemen führen. Das heißt, wenn Sie erwischt werden.

Wenn Sie vorhaben, raubkopierte Inhalte auf Ihrem Apple TV zu streamen, benötigen Sie unbedingt ein VPN für Apple TV. Da Premium-VPN-Anbieter starke Verschlüsselung anbieten, kann Ihr Internetdienstanbieter Ihre Online-Aktivitäten nicht erkennen.

Ihre IP-Adresse bleibt anonym und Sie scheinen von einem anderen Standort aus zu arbeiten. Ganz gleich, was Sie auf Ihrem Apple TV tun, Ihre Aktivitäten können nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Vermeiden Sie die Verwendung dieses VPN auf Apple TV

Hier ist der komplizierte Teil. Es ist so verlockend, kostenlose VPN-Dienste statt kostenpflichtiger auszuprobieren.

Aber aus Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass sie es nicht wert sind.

Hier sind ein paar VPNs, die Sie für Ihr Apple TV nicht in Betracht ziehen sollten.

  • VPN Book
  • Hotspot-Shield
  • HolaVPN

Apple TV-VPN-Reddit

Reddit ist meine Goto-Community, um aus erster Hand Wissen über so ziemlich alles zu bekommen.

Auch wenn es absolut machbar ist, denken viele Leute immer noch, dass es unmöglich ist, VPN mit Apple TV zu nutzen.

Hier ist, was ein Reddit-Benutzer gefragt hat.

Do VPN’s work on Apple TV? from appletv

Ein anderer Reddit-Benutzer mit dem Benutzernamen Foley471 hat dies zu sagen.

Learn more in this guide: Best VPN Service on Reddit

FAQ’s (Häufig gestellte Fragen)

Nun sehen wir uns einige der häufig gestellten Fragen zu Apple TV VPNs an.

Was ist ein Flashrouter?

Flashrouter ist ein erweiterter Router mit erweiterter Firmware, der Ihnen eine vollständige VPN-Abdeckung bietet. Es kommt mit integrierten Aktualisierungen wie OpenVPN, PPTP, Wireless-Modus, Wake-on-LAN und so viel mehr.

Wie ändere ich die IP-Adresse auf meinem Apple TV?

Um die IP-Adresse zu ändern, gehen Sie zu ‘Einstellungen’ und klicken Sie auf ‘Netzwerk’. Auf diese Weise können Sie Details zu Ihrer aktuellen Netzwerkkonfiguration erforschen. Sie können auf “DNS konfigurieren” und dann auf die Schaltfläche “Manuell” klicken.

Nun müssen Sie eine spezielle DNS-Nummer angeben. Nachdem Sie eine DNS-Nummer angegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Fertig” und starten Sie Ihr Apple TV erneut.

Wie ändere ich die Region auf Apple TV?

Um die Region auf Apple TV zu ändern, gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Apple TV > Allgemein > Region und wählen Sie eine Region aus.

Schlussfolgerung

So, Da man auf Apple TV nicht direkt ein VPN installieren kann, welche der oben genannten Methoden empfehle ich?

Ich persönlich würde entweder einen vorkonfigurierten Router kaufen oder eine Verbindung über einen Mac oder einen PC teilen. Wenn Sie ein Apple TV VPN in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass der Anbieter Unterstützung dafür anbietet. Ich schlage vor, dass Sie nur das beste oben erwähnte VPN für Apple TV verwenden.

Sie bieten nicht nur günstige Pläne, sondern sind auch so konzipiert, dass sie ein Maximum an Online-Anonymität und Freiheit bieten. Und wenn Sie nicht so viel Geld ausgeben wollen, haben wir tolle VPN-Deals und die besten Weihnachts-VPN-Deals 2019 auch für Sie!

Also, was ist Ihr Lieblings-VPN für Apple TV 4, lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.