7 Beste VPNs für Linux in Deutschland – Genehmigt und getestet im Jahr 2024

  • Zuletzt aktualisiert Mai 3, 2024
  • Geschrieben von
    Editor

Linux, bekannt für sein anpassbares und datenschutzorientiertes Betriebssystem, verlangt nach einem VPN, das seinem Ethos entspricht. Daher ist das Bestes VPN für Linux in Deutschland Bietet erstklassige Sicherheit und effiziente Inhaltsentsperrung, aber es kann eine Herausforderung sein, eine zu finden, die reibungslos integriert.

Zahlreiche Open-Source-VPN-Clients Sind für Linux verfügbar, aber die Wahl einer nativen Anwendung bietet minimale Einrichtung und verbesserte Funktionalität. Außerdem, die bester VPN-Dienst in Deutschland “Garantiert sicheres Arbeiten auf Linux durch die Verschlüsselung Ihres Internetverkehrs, wodurch Ihre Aktivitäten effektiv vor neugierigen Blicken geschützt werden.”

Unter allen VPNs, ExpressVPN erscheint als überlegene Wahl für Linux-Benutzer. in Deutschland, Hervorgehoben durch strenge Tests und dem Engagement, Datenschutzpraktiken zu verbessern. Es vereint eine einfache Einrichtung, erstklassige Sicherheit und breite Unterstützung für Distributionen mit einer unkomplizierten GUI-Option. Dieses VPN gewährleistet, dass Benutzer robusten Schutz und nahtlosen Zugriff auf globale Inhalte genießen, was seine Position als führende VPN-Lösung für Linux im Bereich der Cybersicherheit festigt.


Schneller Überblick – Bester VPN für Linux in Deutschland [2024 Aktualisiert]

Mit den unten aufgeführten VPNs erhalten Sie die perfekte Mischung aus Anonymität und Datenschutz. Daher ist es erforderlich, das beste VPN für Linux auszuwählen in Deutschland weise:

Schau mal

Tiefgehende Analyse der 6 besten Linux-VPNs im Jahr 2024 | Häufig gestellte Fragen


Was macht ein guter Linux-VPN aus?

Die folgenden Faktoren wurden bei er Erstellung der Liste der besten Linux VPN-Dienste berücksichtigt in Deutschland:

  • Es gibt eine Linux-App verfügbar, daher ist keine manuelle Konfiguration erforderlich.
  • Schnelle Geschwindigkeiten
  • Leistungsstarke Sicherheitsmaßnahmen und undurchlässiger Datenschutz
  • Es gibt keine Aktivitäts- oder IP-Adressprotokolle.
  • Kann auf geografisch eingeschränkte Websites, Anwendungen und Streaming-Dienste zugreifen.
  • Funktioniert mit den meisten Distributionen.
  • Großes Server-Netzwerk

Ein VPN verschlüsselt alle Daten, die von einem Gerät gesendet oder empfangen werden, und leitet sie über einen Server an einem vom Benutzer gewählten Standort um. Zu den vielen Vorteilen gehört eine erhöhte Sicherheit bei der Nutzung von öffentlichem WLAN und beim Zugriff auf Inhalte, die normalerweise durch den Standort eingeschränkt sind.


7 Beste VPNs für Linux in Deutschland im Jahr 2024 [Detaillierte Analyse]

Während viele VPN-Anbieter Linux-Unterstützung anbieten, verlangen die meisten von Ihnen, sich auf OpenVPN-Konfigurationsdateien zu verlassen. Nicht nur das, sondern Sie könnten auch mit manuellen Serverlisten konfrontiert werden. Nachdem ich mühsam 45+ VPNs herausgefiltert habe, habe ich es geschafft, eine Liste der 6 besten VPNs für Linux zusammenzustellen. Sch in Deutschland:

1. ExpressVPN – Bester VPN-Dienst für Linux in Deutschland

 expressvpn ist ein virtuelles privates netzwerk (vpn), das es benutzern ermöglicht, ihre Internetverbindung zu verschlüsseln und ihre online-Aktivitäten zu schützen. Es bietet auch die Möglichkeit, auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen, indem es dem Benutzer eine IP-Adresse aus einem anderen Land zur verfügung stellt. expressvpn ist bekannt für seine schnelle geschwindigkeit, starke Verschlüss

ExpressVPN ist der beste VPN für Linux in Deutschland, Es ist die ultimative Wahl für Benutzer, die unübertroffene Sicherheit, Privatsphäre und Entsperrungsfähigkeiten auf verschiedenen Linux-Distributionen suchen.

ExpressVPN bietet ein nahtloses Erlebnis und ermöglicht es Benutzern, Mühelos zwischen UDP und TCP über das OpenVPN-Protokoll wechseln. Es gewährleistet optimale Leistung und Benutzeranonymität und festigt damit seine Position als die beste VPN-Wahl für Linux-Benutzer in Deutschland.

ExpressVPN’s robustes Server-Netzwerk umfasst 3000 Server in 105 Länder, um seine Hingabe an die Bereitstellung des besten VPN-Erlebnisses für Linux-Benutzer widerzuspiegeln in Deutschland. Diese umfangreiche Anzahl an Servern gewährleistet optimale Leistung, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit für Benutzer.

ExpressVPN, maßgeschneidert für den Linux-Liebhaber, bietet 256-Bit-AES-Verschlüsselung , ein entschlossener Verteidiger von Daten ähnlich der Sicherheitsphilosophie von Linux. Seine Strenge Richtlinie ohne Protokollierung, Netzwerk-Sperre und DNS-Leckschutz, Spiegeln Sie Linux’s Engagement für Datenschutz und Transparenz wider.

Während des Geschwindigkeitstests auf ExpressVPN in Deutschland Auf seinem US-Server habe ich nur einen minimalen Rückgang von 13% beobachtet. ExpressVPN lieferte beeindruckende Geschwindigkeiten auf der 100 Mbps Internetverbindung. Mit einer Downloadgeschwindigkeit von 87.78 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 42.22 Mbps.  Es stellte sich heraus, dass es sich um eine leistungsstarke VPN für Linux-Benutzer handelte.

 expressvpn-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Mit diesen Geschwindigkeiten könnte ich problemlos Streaming auf Linux genießen in Deutschland.

ExpressVPN integriert sich nahtlos in Linux-Distributionen wie Ubuntu, Debian, Fedora, Kali und CentOS, erweitert die Kompatibilität auf Router, Smart-TVs und Spielekonsolen. Es bietet zuverlässige und sichere Konnektivität für Benutzer in Deutschland, verkörpert Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit in VPN-Lösungen für Linux-Enthusiasten.

Auch, die ExpressVPN kostenlose Testversion in Deutschland Bietet eine risikofreie Möglichkeit, seine Fähigkeiten zu testen. Nachdem Sie die Kompatibilität des VPN getestet haben, können Sie bei Erfüllung Ihrer Erwartungen zur kostenpflichtigen Version des VPN wechseln.

Es ist das beste VPN für Linux aufgrund seiner außergewöhnlich fortschrittlichen Protokolle. Wenn Sie jedoch nach weiteren Informationen suchen, können Sie den folgenden Text lesen: ExpressVPN Bewertung in Deutschland.

Exklusives Angebot

Leser von VPNRanks können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 6.14/mo (US$ 6.67/mo) - Save up to 49% with exclusive 1-year plans + 3 months free

Pros

  • Hohe Download- und Video-Streaming-Geschwindigkeiten
  • Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die umfassend sind
  • Bedeutendes Netzwerk von Servern

Cons

  • Für fortgeschrittene Benutzer gibt es möglicherweise nicht genug Kontrolle.

2. Surfshark – Günstiges VPN für Linux-Benutzer in Deutschland

 surfshark ist ein virtuelles privates netzwerk (vpn), das es benutzern ermöglicht, ihre Internetverbindung zu verschlüsseln und ihre online-Aktivitäten zu schützen. Es bietet auch Funktionen wie Werbeblocker, Malware-Schutz und eine No-Logs-Richtlinie, die sicherstellt, dass keine benutzerdaten gespeichert werden. mit surfshark können benutzer auch geografische einschr

Surfshark ist der kostengünstigste VPN für Linux-Benutzer in Deutschland Bekannt für seine erschwinglichen Preise und die unbegrenzte Gerätepolitik, gepaart mit einer intuitiven Benutzeroberfläche für alle Benutzerstufen für nur EUR 2.29/mo (US$ 2.49/mo) - Save up to 77% with exclusive 2-year plan + 30-day money-back guarantee.

Wenn Sie Surfshark als Ihren VPN für Linux in Betracht ziehen, ist es wichtig zu beachten, dass es erfordert Debian oder Ubuntu Distribution für die Installation. Du wirst brauchen sudo/root Berechtigungen während des Einrichtungsprozesses. Ein Nachteil von Surfshark unter Linux ist, dass es nur unterstützt wird OpenVPN in UDP und TCP Modi, im Gegensatz zu einigen Konkurrenten, die anbieten WireGuard Linux GUI-Unterstützung.

Diese GUI-App ist im Vergleich zu den vorherigen Befehlszeilenversionen benutzerfreundlicher. Abgesehen von seiner intelligenten Benutzeroberfläche ist sie mit den meisten Funktionen ausgestattet, die auf den Surfshark-Apps anderer Betriebssysteme verfügbar sind. Nun können auch Linux-Benutzer Funktionen wie CleanWeb, MultiHop und DNS/IP-Leckschutz, Es fehlt immer noch an einem Kill-Schalter und einer automatischen Verbindung, aber ich hoffe, das bald zu bekommen.

Surfshark bietet an 3200 + Server in Deutschland 100 Länder, was die Verwendung von Linux auf der ganzen Welt einfach macht. Zusammen mit Tausenden von Servern bietet Surfshark auch schnelle Geschwindigkeiten. Als ich Getestete die Geschwindigkeit von Surfshark in Deutschland auf seinem US-Server. Ich habe erhalten Downloadgeschwindigkeit von 81.32 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 76.12 Mbps auf der 100 Mbps Internetverbindung.

 surfshark-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Diese Geschwindigkeiten waren schnell genug, um datenintensive Aktivitäten auf Linux ohne Verzögerungen zu genießen. in Deutschland .

Zusammenfassend, wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen VPN-Dienst sind, dann wird es Zeit, dass Sie sich Surfshark besorgen. Neben einem erschwinglichen Preis bietet der VPN auch eine vollständige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, um den VPN einen Monat lang risikofrei zu genießen und eine Surfshark kostenlose Testversion in Deutschland auf mobilen Geräten ebenfalls.

Um mehr über diesen Anbieter zu erfahren, schauen Sie sich die folgenden Informationen an Surfshark Überprüfung in Deutschland.

Exklusives Angebot

Leser von VPNRanks können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 2.29/mo (US$ 2.49/mo) - Save up to 77% with exclusive 2-year plan + 30-day money-back guarantee

Pros

  • Unbegrenzte Anzahl von Geräten
  • Dies ist ideal für Netflix, Hulu und Amazon Prime Video.
  • Es gibt mehrere Sicherheitselemente.
  • Richtlinie gegen Protokollierung
  • Live-Chat ist rund um die Uhr verfügbar.

Cons

  • Es gibt gelegentlich langsame Server, aber es gibt Hunderte zur Auswahl in über 100 Ländern.

3. NordVPN – Sicheres und privates VPN für Linux in Deutschland

 NordVPN è un servizio di rete privata virtuale (VPN) che offre una connessione sicura e anonima a Internet. Utilizzando la crittografia avanzata e una vasta rete di server in tutto il mondo, NordVPN protegge la tua privacy online e ti consente di accedere a contenuti limitati geograficamente. Con NordVPN, puoi navigare in modo sicuro e senza restrizioni ovunque tu sia.

NordVPN ist das sicherste und privateste VPN für Linux in Deutschland Mit einer Vielzahl von modernen Sicherheitsfunktionen, einschließlich Doppeltes VPN, Verschleierte Server und Onion über VPN. Dieser Anbieter zeichnet sich als führend in der Sicherung Ihrer Online-Aktivitäten aus.

Diese fortschrittlichen Verschlüsselungstechnologien bieten eine zusätzliche Schutzschicht, die sicherstellt, dass Ihre Daten sicher und anonym bleiben. Daher ist NordVPN der beste VPN für Linux. Um NordVPN für Linux zu installieren, können Sie es bequem herunterladen. Debian und RPM Pakete Direkt von der offiziellen Website von NordVPN.

Es bietet auch an Eine umfangreiche Bibliothek von Tutorials, mit Anweisungen zur Einrichtung NordVPN auf Linux in Deutschland Mit PPTP, OpenVPN und IKEv2-Protokollen. Sie erhalten außerdem die NordLynx-Protokoll welches eines der schnellsten Tunnelprotokolle ist.

Wenn ich Getestet NordVPN auf Geschwindigkeit in Deutschland Durch die Verbindung mit seinem US-Server erreichte das VPN eine beeindruckende Download-Geschwindigkeit von 83.82 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 44.64 Megabit pro Sekunde.

 nordvpn-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Ich habe folgende Geschwindigkeiten erhalten, als ich auf der 100 Mbps Verbindung getestet wurde. in Deutschland .

Die Surfshark kostenlose Testversion in Deutschland ist das entscheidende Argument für Abonnenten. Diese 7-tägige Testphase auf Android ermöglicht es ihnen, die Funktionen gründlich zu testen und ihre Fähigkeiten zu bestätigen, bevor sie sich für ein Abonnement entscheiden.

Um mehr über diesen Anbieter zu erfahren, schauen Sie sich die folgenden Informationen an NordVPN Bewertung in Deutschland.

Exklusives Angebot

Leser von VPNRanks können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 3.68/mo (US$ 3.99/mo) - Save up to 63% with exclusive 2-year plan + 3 months free

Pros

  • Es gibt einen starken Fokus auf Sicherheit und Datenschutz.
  • Kompatibel mit den meisten bekannten geografisch eingeschränkten Streaming-Diensten.
  • Schneller als alle seine Konkurrenten.
  • Live-Chat-Hilfe ist rund um die Uhr verfügbar.
  • Breites Servernetzwerk

Cons

  • Es kann einige Zeit dauern, bis die App eine Verbindung zum Server herstellt.

4. CyberGhost – Benutzerfreundliches VPN für Linux in Deutschland

 cyberghost ist ein virtuelles privates netzwerk (vpn), das es benutzern ermöglicht, ihre online-aktivitäten zu schützen und ihre privatsphäre zu wahren. Es verschlüsselt die Internetverbindung und leitet den Datenverkehr über einen entfernten Server, um die Identität und den Standort des benutzers zu verbergen. cyberghost bietet auch zusätzliche funktionen wie werbeblocker, malware-s

CyberGhost ist ein benutzerfreundliches VPN für Linux in Deutschland Der Anbieter bietet spezielle Modi für Streaming, Torrenting und Online-Gaming an. Außerdem bietet er verschiedene anpassbare Funktionen, um Linux-Nutzern das bestmögliche benutzerfreundliche Erlebnis zu bieten.

CyberGhost’s Linux-Befehlszeilen-App bietet die Möglichkeit, Server basierend auf ihrer Geschwindigkeit, Entfernung oder Belastung zu sortieren Torrenting und Streaming-Fähigkeiten. Dies ermöglicht es Benutzern, ihre VPN-Verbindungen für spezifische Zwecke zu optimieren. Dieses umfassende Funktionsset macht CyberGhost zu einer ausgezeichneten Wahl für Linux-Enthusiasten, die eine vielseitige und benutzerfreundliche VPN-Lösung suchen.

Die Installation von CyberGhost VPN auf dem Linux-Betriebssystem war ein Kinderspiel und innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen nur 9 Minuten. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung auf der Website von CyberGhost machte den gesamten Prozess unglaublich unkompliziert und ich stieß auf keine Hindernisse auf dem Weg. Das genaue Befolgen der Anweisungen sorgte für eine reibungslose Installationserfahrung und hinterließ uns mit einem voll funktionsfähigen VPN auf dem Linux-Betriebssystem.

CyberGhost bietet an 11651 + Server in Deutschland 100 Länder. Alle seine Server sind für hohe Geschwindigkeit optimiert. Während des Betriebs werden keine Geschwindigkeitsprobleme auftreten Testen der Geschwindigkeiten von CyberGhost in Deutschland Auf dem lokalen US-Server erreichte das VPN beeindruckende Download-Geschwindigkeiten von 75.47 Mbps und Upload-Geschwindigkeiten von 69.34 Mbps.

 cyberghost-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Streaming und Gaming ohne Verzögerungen waren mit diesem VPN sehr einfach in Deutschland.

Die NordVPN kostenlose Testversion in Deutschland war der ausschlaggebende Punkt für mich. Diese 7-tägige Testphase auf einem Linux-Gerät war eine Gelegenheit ohne Verpflichtungen, ihren Service auszuprobieren und hat meine Entscheidung, ein Abonnement abzuschließen, gefestigt.

Für weitere Informationen können Sie den umfassenden Leitfaden lesen CyberGhost Überprüfung in Deutschland.

Exklusives Angebot

VPNRanks Leser können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 1.87/mo (US$ 2.03/mo) - Save up to 84% with exclusive 2-year plans + 4 months free

Pros

  • Streame Netflix US, Hulu und BBC iPlayer sicher.
  • Keine Protokolle werden gespeichert.
  • Verwenden Sie bis zu sieben Geräte gleichzeitig.
  • Einfach zu bedienen, wählen Sie eine Aktivitätskategorie aus und verbinden Sie sich mit dem relevantesten Server.

Cons

  • Funktioniert nicht immer in China.
  • Es gibt keine Unterstützung für Router.

5. Privater Internetzugang – Bester VPN für Torrenting auf Linux in Deutschland

 pia ist eine abkürzung für

Privater Internetzugang ist der beste Torrenting-VPN für Linux in Deutschland. Es ist einer der wenigen VPN-Anbieter, die eine dedizierte Anwendung für Linux haben. Dies macht es zu einem starken Kandidaten für das beste VPN für Linux SOCKS5, Null-Protokoll-Richtlinie und Portweiterleitungs-Funktionen. Erlaube dieser VPN, das optimierteste Torrenting-Erlebnis auf Linux zu bieten.

Um die VPN-App auf Linux zu konfigurieren, müssen Sie das Terminal nutzen. Glücklicherweise bietet Private Internet Access eine umfassende Anleitung Schritt-für-Schritt-Anleitung. Das erweist sich als äußerst hilfreich während des Installationsprozesses. Basierend auf meinen Tests stellte ich fest, dass es ungefähr dauerte 5-6 Minuten. Um die VPN erfolgreich zu installieren und eine Verbindung zu einem ihrer Server herzustellen.

In Bezug auf Server bietet PIA ein enormes Netzwerk, bestehend aus 35000 + Server in Deutschland 84 Länder, Alle seine Server sind optimiert, um den Benutzern eine schnelle Geschwindigkeit zu bieten. Während der PIA Geschwindigkeitstest in Deutschland, es lieferte eine Downloadgeschwindigkeit von 65.78 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 57.16 Mbps auf der 100 Mbps Internetverbindung.

 pia-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Mit diesen Geschwindigkeiten konnte ich ohne Verzögerungen torrenten in – Deutschland.

Die PIA kostenlose Testversion in Deutschland Gibt den Benutzern eine erste Erfahrung mit seinen Fähigkeiten ohne jegliche Verpflichtung. Nach der kostenlosen Testphase liegt es ganz bei Ihnen, ob Sie das VPN-Abonnement fortsetzen oder kündigen möchten.

Um mehr über diesen Anbieter zu erfahren, schauen Sie sich die folgenden Informationen an PIA Überprüfung in Deutschland.

Exklusives Angebot

Leser von VPNRanks können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 1.94/mo (US$ 2.11/mo)

Pros

  • Einfach zu bedienende App für Linux
  • Server sind in 80 Ländern verfügbar.
  • Verbinde bis zu zehn Geräte gleichzeitig.
  • Hochsicher, mit Verschlüsselung und integriertem Werbeblocker.

Cons

  • Nicht der leistungsstärkste Entsperrer von Streaming-Diensten.
  • In China funktioniert es nicht konstant.

6. IPVanish – Geeigneter VPN für Linux in Deutschland

 ipvanish ist ein virtuelles privates netzwerk (vpn), das es benutzern ermöglicht, ihre internetverbindung zu verschlüsseln und ihre online-Aktivitäten zu schützen. Mit IPVanish können Benutzer ihre IP-Adresse verbergen und ihre Privatsphäre wahren, indem sie ihre Daten vor Hackern, Regierungsbehörden und anderen Dritten schützen. IPVanish bietet auch eine schnelle und zuver

IPVanish ist ein geeigneter VPN für Linux in Deutschland, ein umfassendes Set an Funktionen anbieten Für ein verbessertes VPN-Erlebnis. Es bietet eine dedizierte Linux-App, die eine nahtlose Installation und Einrichtung gewährleistet und somit für Benutzer aller technischen Kenntnisse zugänglich macht. Mit seinem riesigen Netzwerk von Servern in verschiedenen Ländern ermöglicht IPVanish schnelle und zuverlässige Verbindungen, sodass Benutzer geografische Beschränkungen umgehen können.

IPVanish verfügt über eine umfangreiche Liste von Servern mit einem Netzwerk von über 2200 Server verfügbar in ganz Deutschland Länder, Diese umfassende Serverabdeckung ermöglicht es Ihnen, problemlos auf eingeschränkte Websites und Online-Inhalte zuzugreifen, ohne auf Hindernisse zu stoßen.

Während des IPVanish Geschwindigkeitstest in Deutschland, es lieferte konsequent außergewöhnliche Ergebnisse und zeigte eine hervorragende Kompatibilität mit Streaming-Diensten. Mit einer Download-Geschwindigkeit von 86.75 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 73.67 Mbps. Auf einer 100 Mbps Verbindung zeigte IPVanish seine Fähigkeit, bandbreitenintensive Aufgaben wie das Streaming von Ultra-HD-Inhalten ohne Pufferung oder Unterbrechungen zu bewältigen.

 ipvanish-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Die IPVanish-Server bieten maximale Geschwindigkeit bei begrenzter Drosselung für ein pufferfreies Erlebnis.

Das IPVanish integriert eine Vielzahl modernster Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Online-Sicherheit zu gewährleisten. Diese umfassen erstklassige AES-256-Bit-Verschlüsselung, ein Kill-Switch, IP/DNS-Leckschutz und eine Richtlinie ohne Protokollierung. Darüber hinaus bietet die App zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel eine SOCKS5 Web-Proxy und Wi-Fi-Schutz, Um Ihre Internetverbindungen zu schützen.

Sie können auch die IPVanish kostenlose Testversion in Deutschland Dieser Prozess, zusammen mit einem 30-Tage-Rückgaberecht, bietet eine risikofreie Möglichkeit, ihre Angebote auf dem Android-Gerät zu bewerten.

Um mehr über diesen Anbieter zu erfahren, schauen Sie sich die folgenden Informationen an IPVanish Bewertung in Deutschland.

Exklusives Angebot

VPNRanks Leser können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 2.75/mo (US$ 2.99/mo) - Get 3 Months Extra + Save 77% on 2-year plan

Pros

  • Gewidmete Linux-Server
  • Unbegrenzte Geräteverbindungen
  • DNS-Leck-Schutz
  • Maximale Sicherheit
  • Es gibt keine Probleme mit Netflix.
  • P2P ist erlaubt.

Cons

  • Funktioniert nicht in China.
  • Es dauert lange, um eine Verbindung auf einigen Servern herzustellen.
  • US-basiert

7. PrivateVPN Geeignete OpenVPN CLI-App für Linux in Deutschland

 privatevpn ist ein geeigneter linux-vpn-dienst.

PrivateVPN ist eine geeignete OpenVPN CLI-App für Linux. in Deutschland , da es eine Befehlszeilenanwendung einführt, die speziell für Linux-Benutzer entwickelt wurde und mit sowohl Ubuntu als auch Debian-Distributionen kompatibel ist. Bekannt für seine benutzerfreundliche Oberfläche bietet PrivateVPN umfassende Einrichtungsanleitungen, um den Installationsprozess zu vereinfachen und eine schnelle und mühelose Bereitstellung zu gewährleisten

Trotz des Betriebs eines kleineren Netzwerks mit ungefähr Mit über 200 Servern in 63 Ländern prahlt man, bietet umfassende Abdeckung für Benutzer. Darüber hinaus garantiert es schnelle und ungedrosselte Verbindungen, ideal für unterbrechungsfreie Streaming-Erlebnisse.

starke Verschlüsselungsprotokolle wie IPsec, PPTP, L2TP, OpenVPN (UDP/TCP), und IKEv2, zusammen mit DNS-Leckschutz.  Um die Anonymität der Benutzer zu schützen und sich vor Cyberbedrohungen zu schützen.

Ich habe genommen PrivateVPN Geschwindigkeitstest in Deutschland Auf einer 100 Mbps Verbindung und das Ergebnis war ziemlich beeindruckend. Es lieferte eine Download-Geschwindigkeit von 72.38 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 67.36 Mbps.

 privatevpn-geschwindigkeitstest- in - Deutschland

Der privateVPN-Geschwindigkeitstest hat wirklich gut abgeschnitten.

Mit einem Fokus auf Sicherheit bietet PrivateVPN eine beeindruckende Auswahl an Funktionen, darunter eine militärische 256-Bit-AES-Verschlüsselung, DNS-Leckschutz und einen Kill-Switch. Darüber hinaus schützt die strenge Richtlinie ohne Protokollierung die Privatsphäre der Benutzer effektiv. Sollten Benutzer bei der Einrichtung von PrivateVPN unter Linux auf Schwierigkeiten stoßen, können sie sich auf den Live-Chat und den E-Mail-Support der Plattform verlassen. Insbesondere sind auch kostenlose Fernunterstützung und Installationsdienste verfügbar.

Der Service ist zu einem sehr erschwinglichen Preis erhältlich. Wenn Sie es jedoch kostenlos ausprobieren möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, sich für die Option zu entscheiden PrivateVPN kostenlose Testversion in Deutschland.

Für weitere Informationen zu den Funktionen, lesen Sie die PrivateVPN Überprüfung in Deutschland.

Exklusives Angebot

Leser von VPNRanks können exklusive VPN-Angebote genießen! EUR 1.84/mo (US$ 2.00/mo)

Pros

  • Die Portweiterleitung ist standardmäßig aktiviert.
  • Angemessene Geschwindigkeit
  • Unterstützt P2P
  • Befolgt eine strenge Keine-Protokollierungs-Richtlinie
  • Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar.

Cons

  • Fehlt ein WireGuard-Protokoll

Testmethodik: Wie man den besten VPN für Linux auswählt in Deutschland

Der Auswahlprozess für das beste VPN für Linux in Deutschland ist akribisch und detailliert. Ich priorisiere verschiedene Faktoren, um sicherzustellen, dass die von mir empfohlenen VPNs die beste Kompatibilität und Leistung für Linux-Benutzer bieten. Hier ist die Methodik:

  • Linux-Distributionen-Unterstützung Ich überprüfe die Kompatibilität mit einer Reihe von Linux-Distributionen.
  • Linux App Qualität und Benutzererfahrung Ich bewerte die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der VPN-App auf Linux.
  • Unterstützung und Dokumentation für Linux-Benutzer Ich bewerte die Hilfsbereitschaft der Ressourcen des VPN-Anbieters für Linux-Benutzer.
  • Sicherheits- und Datenschutzfunktionen Der VPN muss fortschrittliche Funktionen wie 256-Bit-Verschlüsselung und eine keine-Logs-Richtlinie anbieten.
  • Geschwindigkeit und Leistung Geschwindigkeitstests werden durchgeführt, um schnelle und zuverlässige Verbindungen zu gewährleisten.
  • Streaming-Dienst-Entsperrung Ich teste die Fähigkeit jedes VPNs, auf beliebte Streaming-Plattformen zuzugreifen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis Ich vergleiche die Kosten für Abonnements, Funktionen und Zeiträume für die Geld-zurück-Garantie.

Durch das Testen und Evaluieren dieser Aspekte kann ich VPNs empfehlen, die nicht nur technische Kompatibilität bieten, sondern auch Ihr gesamtes Online-Erlebnis verbessern.


Warum brauchen Sie ein VPN für Linux in Deutschland?

Mit einem VPN können Benutzer geografische oder andere Einschränkungen umgehen, um auf Inhalte online zuzugreifen. VPNs schützen die Anonymität von Linux-Benutzern, wenn sie Torrents nutzen, um OS ISO-Dateien aus P2P-Netzwerken zu erhalten. Hier ist eine Liste von Gründen, warum Sie ein VPN für Linux benötigen:

  • Sicherheit: Wenn Sie im Internet surfen, verstehen Sie möglicherweise nicht, wie viele Spuren Ihrer Aktivitäten Sie hinterlassen. Ein VPN schützt Ihre Privatsphäre, indem es Ihre IP-Adresse versteckt und Ihre Daten verschlüsselt.
  • Datenschutz: Ihre Sicherheit steigt, je höher Ihr Anonymitätslevel ist. Das Ändern Ihrer IP-Adresse bei jeder Online-Sitzung ist eine Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie zum Ziel von Doxxing oder einem Denial-of-Service-Angriff werden. Sie können nie zu sicher sein, ob das Netzwerk sicher ist, wenn Sie sich mit öffentlichen WLAN-Hotspots verbinden.
  • Um Websites freizuschalten: Hulu akzeptiert keine direkten Zahlungen von europäischen Kunden auf ihrer Website. Der Zugang zur Seite ist auf Benutzer beschränkt in Deutschland Die VPN ist die Antwort auf all diese Probleme.
  • Datenschutz beim Torrenting: VPN kann dabei helfen, deine Privatsphäre zu schützen und Anonymität zu wahren. Durch das Umleiten deines Torrent-Verkehrs über einen VPN-Server wird es schwierig, deine Online-Aktivitäten auf deine tatsächliche IP-Adresse zurückzuführen. Dadurch bleibt deine Torrent-Nutzung privat.
  • Bandbreitenbegrenzung: Einige Internetdienstanbieter beschränken bestimmte Arten von Datenverkehr. Ihr ISP kann schuld sein, wenn Online-Seiten schnell geladen werden, aber Dateidownloads eine Ewigkeit dauern. Die Verwendung eines VPNs erschwert die Umsetzung von verkehrsbezogenen Einschränkungen.
  • Torrenting: Ein VPN ist unerlässlich für Torrenting, um Ihre Aktivitäten vor Strafen durch Ihren Internetdienstanbieter und Urheberrechts-Trollen zu schützen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt, indem Sie einen VPN-Anbieter wählen, der Ihre echte IP-Adresse nicht protokolliert.

Schnelle Vergleichstabelle: Beste VPN für Linux in Deutschland

Hier ist ein schneller Vergleich der Top 6 besten Linux-VPNs im Jahr 2024:

VPNs  ExpressVPN ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das es Benutzern ermöglicht, ihre Internetverbindung zu verschlüsseln und ihre Online-Aktivitäten zu schützen. Es bietet auch die Möglichkeit, auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen, indem es dem Benutzer eine IP-Adresse aus einem anderen Land zur Verfügung stellt. ExpressVPN ist bekannt für seine schnelle Geschwindigkeit, starke Verschlüss  Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das es Benutzern ermöglicht, ihre Internetverbindung zu verschlüsseln und ihre Online-Aktivitäten zu schützen. Es bietet auch Funktionen wie Werbeblocker, Malware-Schutz und eine No-Logs-Richtlinie, die sicherstellt, dass keine Benutzerdaten gespeichert werden. Mit Surfshark können Benutzer auch geografische Einschr  NordVPN ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das es Benutzern ermöglicht, ihre Internetverbindung zu verschlüsseln und ihre Online-Aktivitäten zu schützen. Es bietet auch Zugang zu geografisch eingeschränkten Inhalten und ermöglicht es Benutzern, ihre IP-Adresse zu verbergen und anonym im Internet zu surfen. NordVPN hat Server in über 60 Ländern und bietet eine ben  CyberGhost ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das es Benutzern ermöglicht, ihre Online-Aktivitäten zu schützen und ihre Privatsphäre zu wahren. Es verschlüsselt die Internetverbindung und leitet den Datenverkehr über einen entfernten Server, um die Identität und den Standort des Benutzers zu verbergen. CyberGhost bietet auch zusätzliche Funktionen wie Werbeblocker, Malware-S  PIA ist eine Abkürzung für  Ipvanish ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das es Benutzern ermöglicht, ihre Online-Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, indem es ihre Internetverbindung verschlüsselt und ihre IP-Adresse verbirgt. Es bietet auch Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte und ermöglicht es Benutzern, ihre Identität online zu verbergen.  Privatevpn-Logo
Bewertung für Linux 1 2 3 4 5 6 7
Linux GUI Nein Ja Nein Nein Ja Ja Ja
Linux-Befehlszeile Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Sicherheit AES 256 Bit, Notausschalter AES 256 Bit, Notausschalter AES 256-Bit, Notausschalter AES 256-Bit, Notausschalter AES 256-Bit, Notausschalter AES 256-Bit, Notausschalter AES 256-Bit, Notausschalter
Gerät Unterstützt Linux, Windows, Mac, iOS, Android, Smart TV, Spielkonsolen, FireStick, Router Linux, Windows, Mac, iOS, Android, Smart TV, Spielkonsolen, Router, FireStick Linux, Windows, Mac, iOS, Android, Smart TV, Router, FireStick Linux, Windows, Mac, iOS, Android Linux, Windows, Mac, iOS, Android Linux, Windows, Mac, iOS, Android Linux, Windows, Mac, iOS, Android
Aktivitätsprotokolle Keine Protokolle speichern Keine Protokolle speichern Keine Protokolle speichern Keine Protokolle speichern Keine Protokolle speichern Keine Protokolle speichern Keine Protokolle speichern
Geschwindigkeit 85+ Mbps Durchschnitt 80+ Mbps Durchschnitt 82+ Mbps Durchschnitt 75+ Mbps Durchschnitt 70+ Mbps Durchschnitt 70+ Mbps Durchschnitt 72+ Mbps Durchschnitt
Server 3000 + Server in Deutschland 105 Länder 3200 + Server in Deutschland 100 Länder 6000 + Server in Deutschland 61 Länder 11651 + Server in Deutschland 100 Länder 35000 + Server in Deutschland 84 Länder 2200 + Server in Deutschland Länder 200+ Server in 63 Ländern, einschließlich 12 Serverstandorten.
Preisgestaltung EUR 6.14/mo (US$ 6.67/mo) - Save up to 49% with exclusive 1-year plans + 3 months free EUR 2.29/mo (US$ 2.49/mo) - Save up to 77% with exclusive 2-year plan + 30-day money-back guarantee EUR 3.68/mo (US$ 3.99/mo) - Save up to 63% with exclusive 2-year plan + 3 months free EUR 1.87/mo (US$ 2.03/mo) - Save up to 84% with exclusive 2-year plans + 4 months free EUR 1.94/mo (US$ 2.11/mo) EUR 2.75/mo (US$ 2.99/mo) - Get 3 Months Extra + Save 77% on 2-year plan EUR 1.84/mo (US$ 2.00/mo)

Welche anderen Möglichkeiten gibt es, um Linux zu sichern? in Deutschland ?

Zusätzlich zur Verwendung eines VPNs umfasst die Absicherung Ihres Linux-Systems auch den Einsatz zusätzlicher Tools, um den Schutz vor potenziellen Bedrohungen zu verbessern. Hier sind einige empfohlene Tools für Linux-Benutzer:

  • Antivirus-Software: Installieren Sie vertrauenswürdige Antivirensoftware, die speziell für Linux entwickelt wurde. Sie hilft dabei, Malware, Viren und andere bösartige Software zu erkennen und zu entfernen, die versuchen könnten, Ihr System zu kompromittieren.
  • Anti-Rootkit-Software: Rootkits sind bösartige Programme, die unbefugten Zugriff auf ein System gewähren. Anti-Rootkit-Software durchsucht Ihr Linux-System nach versteckten Rootkits und hilft dabei, sie zu entfernen, um die allgemeine Sicherheit zu stärken.
  • Regelmäßige Software-Updates: Es ist entscheidend, Ihr Linux-System mit den neuesten Software-Patches und Sicherheitsupdates auf dem neuesten Stand zu halten. Diese Updates beinhalten oft Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen, die bekannte Schwachstellen beheben.
  • Tripwire: Tripwire ist ein Intrusion Detection System, das unbefugte Änderungen an wichtigen Systemdateien und Verzeichnissen überwacht und erkennt. Es hilft dabei, potenzielle Sicherheitsverletzungen oder Manipulationsversuche zu identifizieren und ermöglicht es Ihnen, angemessene Maßnahmen zu ergreifen.
  • Firewall: Konfigurieren und aktivieren Sie eine Firewall auf Ihrem Linux-System, um den eingehenden und ausgehenden Netzwerkverkehr zu kontrollieren. Eine Firewall fungiert als Barriere zwischen Ihrem System und externen Netzwerken und ermöglicht es Ihnen, Regeln festzulegen und potenziell schädliche Verbindungen zu filtern.
  • Sicherheitsorientierte Browser-Erweiterungen: Nutzen Sie Browser-Erweiterungen, die Ihre Online-Sicherheit beim Surfen im Internet verbessern. Diese Erweiterungen können Funktionen wie das Blockieren von bösartigen Websites, die Verhinderung von Tracking und die Verschlüsselung Ihres Internetverkehrs bieten.

Durch die Implementierung dieser Tools können Linux-Benutzer die Sicherheit ihrer Systeme stärken, sich gegen verschiedene Bedrohungen schützen und eine sicherere Computing-Umgebung aufrechterhalten.


WireGuard und Linux

WireGuard wurde ursprünglich für den Linux-Kernel entwickelt, funktioniert aber jetzt als plattformübergreifend, was bedeutet Es kann manuell konfiguriert werden oder in bestehenden VPN-Anwendungen verwendet werden.

WireGuard bietet wettbewerbsfähige Sicherheitsfunktionen sowie bemerkenswerte Geschwindigkeitsvorteile im Vergleich zu anderen Protokollen wie OpenVPN und IKEv2. VPNs, die WireGuard implementiert haben, haben erhebliche Geschwindigkeitssteigerungen festgestellt und bieten den Benutzern ein schnelleres und effizienteres VPN-Erlebnis.

Derzeit ist WireGuard mit verschiedenen Linux-Distributionen kompatibel, einschließlich Debian, Fedora, OpenSUSE, Red Hat und CentOS, sowie FreeBSD, OpenBSD und einige andere. Diese breite Kompatibilität ermöglicht es Benutzern verschiedener Linux-Distributionen, von den Vorteilen von WireGuard zu profitieren, wie z.B erhöhte Sicherheit und verbesserte Verbindungsgeschwindigkeiten.

Die Verfügbarkeit von WireGuard auf Linux-Plattformen in Kombination mit seinen Leistungsvorteilen hat es zu einer beliebten Wahl unter Linux-Benutzern gemacht, die eine zuverlässige und effiziente VPN-Lösung suchen. Schauen Sie sich das an Die besten VPNs mit dem WireGuard-Protokoll in Deutschland.


Einrichten eines VPN auf Ihrem Linux in Deutschland

Wie ich bereits erwähnt habe, bieten die meisten VPN-Anbieter in der Regel keine GUI-basierten Apps für Linux an. Allerdings kann die Verwendung der Befehlszeile anfangs überwältigend erscheinen. Auf der anderen Seite ist es jedoch recht einfach zu bedienen, auch wenn Sie nicht technisch versiert sind. Hier ist, wie Sie ein VPN auf Linux einrichten können:

1. Einrichten eines Linux PPTP VPN

Wenn du ein Programmierer bist oder das gute alte Command-Line Linux auf deinem System hast (keine Netzwerkverwaltung) Ich vermute, dass der gesamte VPN-Einrichtungsprozess nicht länger als fünf Minuten dauern wird.

  • Lade das herunter VPN-Konfigurationsdateien Von Ihrem Linux VPN-Dienstanbieter herunterladen und an den von Ihrem VPN-Dienstanbieter angegebenen Pfad extrahieren. Dieser Pfad kann je nach Konfiguration Ihres Linux VPN-Dienstanbieters variieren.
  • ‘sudo su-‘ bedeutet “wechseln zu Superuser-Berechtigungen”. Der Befehl ‘Sudo’ soll Sie in die Root-Umgebung Ihrer Linux-Konsole bringen und Sie darin einloggen, daher wird Ihnen der Befehl ‘su’ dabei helfen, sich einzuloggen.
  • Seien Sie nicht überrascht, wenn die Software Sie nach Ihrer Eingabe fragt Benutzerpasswort, Wenn Sie diesen Befehl eingeben. Wenn Sie nach einem Passwort gefragt wurden, verwechseln Sie es nicht mit Ihrem Root-Passwort.
  • Sie müssen möglicherweise Führe bestimmte Bearbeitungen durch. An diesem Punkt, basierend auf den Anmeldeinformationen, die Ihnen von Ihrem VPN-Dienstleister zur Verfügung gestellt wurden.
  • Sobald Sie die Bearbeitungen abgeschlossen haben, verwenden Sie den Befehl “Server aufrufen”, um den besten Linux VPN-Tunnel zu aktivieren.
  • Wenn Sie mit der Verwendung des Linux-VPN fertig sind, ‘kill all’ Befehl Ermöglicht es Ihnen, Ihren Linux-VPN-Tunnel zu deaktivieren.

2. Einrichten von OpenVPN unter Linux

Während die Einrichtung eines VPNs auf Linux einfach ist, bietet es nicht das gleiche Sicherheitsniveau wie OpenVPN. Daher habe ich einige der führenden VPN-Dienstleister der Branche auf ihre VPN-Kompatibilität überprüft.

Es scheint, dass die meisten von ihnen nur OpenVPN für Linux-Benutzer mit einem grafischen Netzwerk-Manager zur Verfügung stellen. Dies macht die Einrichtung von OpenVPN viel schwieriger als die Einrichtung von PPTP.

Folgen Sie diesen Schritten, um eine OpenVPN-Verbindung mit dem Network Manager einzurichten:

  • Beginnen Sie damit, das herunterzuladen. Konfigurationsdateien von Ihrem Linux VPN-Dienstleister.
  • Linux öffnen “Netzwerk-Manager” und Zugang zu dem “Netzwerkverbindungseinstellungen.” An dieser Stelle sollten mehrere Registerkarten sichtbar sein. Klicken Sie auf die Registerkarte, die besagt “VPN” und klicke “Importieren.” Klicke nicht “Hinzufügen.”
  • Wähle die Linux VPN-Serverdatei aus den heruntergeladenen Konfigurationsdateien aus. (Konsultieren Sie diesbezüglich den VPN-Anbieter).
  • Du wirst dich selbst dabei finden, wie du auf eine Gruppe von Konfigurationsfelder, Um Ihre neue Linux-VPN-Client-Verbindung zu bearbeiten.
  • Ihr VPN-Dienstleister wird Ihnen die Informationen geben, die Sie benötigen, um die Felder einzugeben. Sobald Sie mit den primären Konfigurationen fertig sind, beinhaltet dies auch die Konfiguration, die Sie in das Feld eingeben müssen “Fortgeschritten” Einstellungen.
  • ” Bewerben ” die Einstellungen und verbinden über die “Netzwerk-Manager.”

Wie man einen Kill-Schalter auf Linux einrichtet

Ein Kill-Schalter ist eine Funktion, die es ermöglicht, alle Netzwerkverbindungen auf einem Linux-System sofort zu beenden. Dies kann nützlich sein, um die Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, indem verhindert wird, dass unerwünschte Datenübertragungen stattfinden.

Um einen Kill-Schalter auf Linux einzurichten, müssen Sie zun in Deutschland?

Um einen Kill-Schalter in Linux einzurichten, können Sie diesen Schritten folgen:

  1. Installieren Sie UFW: Du solltest die Befehle sudo apt update && sudo apt upgrade ausführen, um veraltete Pakete auf deinem System zu aktualisieren.
  2. Deaktivieren Sie IPv6: Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Internetanbieter kein IPv6 unterstützt.
  3. Melden Sie sich beim VPN an.
  4. Schalte den Notausschalter ein.

#!/Express VPN bin/bash

#!/Express VPN bin/bash

Aktivieren Sie den Kill-Schalter, indem Sie den gesamten ausgehenden Datenverkehr blockieren
iptables -I OUTPUT ! -o [interface_name] -j DROP

-j DROP bedeutet, dass alle eingehenden Pakete verworfen werden sollen. Dies wird häufig als Firewall-Regel verwendet, um den Zugriff auf bestimmte Netzwerkressourcen zu blockieren.

Deaktivieren Sie den Kill-Schalter, indem Sie den ausgehenden Datenverkehr wieder zulassen
iptables -D OUTPUT ! -o [interface_name] -j DROP

-j DROP bedeutet, dass alle eingehenden Pakete verworfen werden sollen. Dies wird häufig als Firewall-Regel verwendet, um den Zugriff auf bestimmte Netzwerkressourcen zu blockieren.

Ersetzen [interface_name] mit dem tatsächlichen Namen Ihrer Netzwerkschnittstelle.

  1. Speichern und schließen die Skriptdatei.
  2. Machen Sie das Skript ausführbar: Im Terminal navigieren Sie zum Speicherort der Skriptdatei und führen Sie den Befehl aus, den Sie gespeichert haben. chmod +x killswitch.sh um es ausführbar zu machen.
  3. Testen Sie den Notausschalter: Um den Kill-Schalter zu aktivieren und alle ausgehenden Verbindungen zu blockieren, führen Sie das Skript mit Root-Rechten aus, indem Sie es ausführen. sudo ./killswitch.sh Führen Sie es im Terminal aus. Um den Kill-Schalter zu deaktivieren und den ausgehenden Datenverkehr wieder zuzulassen, führen Sie das Skript erneut aus.

Durch Ausführen dieses Skripts können Sie die Kill-Switch-Funktionalität auf Ihrem Linux-System schnell aktivieren oder deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Erstellung und Verwaltung eines Kill-Switch eine gute Kenntnis von Netzwerk- und Firewall-Regeln erfordert. Es ist wichtig, die Funktionalität zu testen und zu überprüfen, bevor Sie sich aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen darauf verlassen.


Spielt die Linux-Betriebssystem-Distribution eine Rolle bei der Wahl eines VPN?

Nein, nicht wirklich Distributionen wie Mint, Kali und Ubuntu basieren alle auf Debian, daher funktionieren sie ähnlich. Dadurch können Sie dieselben Pakete verwenden, da es kaum Unterschiede zwischen ihnen gibt.

Auf der anderen Seite, wenn Sie letztendlich etwas wie Red Hat-basiert verwenden, Sie müssen RPM-Pakete verwenden. Dieser ist etwas anders als die Debian-Versionen. Basierend auf meiner Erfahrung, wenn der beste Linux VPN-Anbieter Debian-Unterstützung bietet, wird er wahrscheinlich auch Red Hat unterstützen.

Obwohl Linux weit verbreitet ist, ermöglichen nicht alle VPNs Linux-Einstellungen. Selbst VPNs, die Linux konzeptionell unterstützen, bieten möglicherweise nicht das gleiche Maß an Unterstützung für verschiedene Distributionen. Bevor Sie ein VPN kaufen, lesen Sie Bewertungen, die seine Kompatibilität mit Linux hervorheben.


Welche Linux-Distribution ist am besten für Datenschutz?

Während sich alle Linux-Distributionen in ihrem Ansatz zum Datenschutz unterscheiden, Ubuntu Privacy Remix (UPR) wird als eine Option empfohlen, die sich auf den Schutz der Privatsphäre konzentriert. UPR ist eine auf Debian basierende Ubuntu-Version, die Benutzerdaten auf Wechselmedien verschlüsselt und somit einen verbesserten Schutz gegen Malware-Infektionen bietet.

Für Benutzer, die vollständige Anonymität suchen, TAILS (The Amnesiac Incognito Live System) ist die beste Linux-Distribution 2024. Entwickelt von den Machern des Tor-Netzwerks, ist TAILS ein Live-Betriebssystem, das von einem USB-Laufwerk oder einer CD gebootet werden kann. Es leitet den gesamten Internetverkehr über Tor, um die Privatsphäre zu gewährleisten und hinterlässt keine Spuren auf dem Host-System.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung der besten Linux-Distribution für VPN-Server in Kombination mit diesen datenschutzorientierten Linux-Distributionen immer noch entscheidend ist, um Internetverbindungen zu verschlüsseln und die Online-Privatsphäre weiter zu verbessern. Die meisten zuvor empfohlenen VPN-Apps sollten nahtlos mit UPR und TAILS funktionieren und eine zusätzliche Sicherheitsebene

Durch die Kombination einer datenschutzorientierten Linux-Distribution wie UPR oder TAILS mit einem zuverlässigen VPN-Dienst können Benutzer in Deutschland können ihre Privatsphäre und Sicherheit erheblich verbessern, während sie ihre Computer nutzen.


Linux-VPNs, die Sie vermeiden sollten in Deutschland

Verschiedene VPNs unterstützen Linux-Betriebssysteme und behaupten, die besten Linux-VPNs zu sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie sofort verwenden sollten. Zum Beispiel generieren verschiedene kostenlose Linux-VPN-Anbieter Einnahmen, indem sie Ihre persönlichen Informationen verkaufen. Daher sollten die folgenden VPNs vermieden werden:

  • Unlocator – Es unterstützt Ubuntu, aber es ist nicht sicher zu verwenden. Es ist bekannt, dass es identifizierbare Protokolle Ihrer Nutzung speichert, was bedeutet, dass Ihre Online-Aktivitäten auf Sie zurückverfolgt werden könnten. Wenn Sie es dennoch verwenden möchten, ist Linux VPN GitHub der Ort, um es herunterzuladen.
  • SecurityKISS – Während es behauptet, ein sicheres VPN für Ubuntu und OpenSUSE zu sein, zeigt seine Datenschutzrichtlinie das Gegenteil. Ich habe festgestellt, dass das VPN Ihre Zeitstempel protokolliert und IP-Adresse auf Linux, so Ihre Anonymität ist nicht geschützt.
  • CactusVPN — Obwohl dieser VPN WireGuard-Unterstützung für Linux bietet, ist er leider bei zahlreichen Entsperrungstests durchgefallen.
  • USAIP – Dieses VPN bietet OpenVPN-Unterstützung für Ubuntu an, aber der Kundensupport wollte keine Datenschutzrichtlinie teilen. Außerdem verfügt es nicht über eigene DNS-Server, so dass Ihr Internetanbieter immer noch Ihre Aktivitäten verfolgen kann.

Kann ich einen kostenlosen VPN für Linux verwenden? in Deutschland ?

Ja, du kannst einen kostenlosen VPN für Linux verwenden in Deutschland. Viele kostenlose VPN-Dienste bieten eine praktikable Option für Benutzer, die ihre Online-Aktivitäten sichern möchten, ohne dabei Kosten zu verursachen. Diese kostenlosen VPNs bieten oft grundlegende Funktionen wie Verschlüsselung und anonymes Surfen, was sie für Benutzer mit gelegentlichen Datenschutzbedürfnissen auf ihren Linux-Systemen geeignet macht in Deutschland.

Allerdings haben diese kostenlosen VPNs oft Einschränkungen wie begrenzte Serverstandorte, langsamere Geschwindigkeiten und Datenbegrenzungen. Einige Anbieter können Benutzerdaten sammeln und verkaufen, um Kosten auszugleichen, was möglicherweise die Privatsphäre der Benutzer untergräbt. Obwohl sie für die grundlegende Sicherheit geeignet sind, müssen Benutzer diese Kompromisse abwägen, bevor sie sich auf sie für einen umfassenden Datenschutz unter Linux verlassen.


Häufig gestellte Fragen – Bester VPN für Linux in Deutschland

Die erste Wahl für Linux-Benutzer ist VPN ExpressVPN Zusammen mit ExpressVPN können Sie auch andere VPNs wie Surfshark und NordVPN verwenden, die ebenfalls robuste Optionen bieten, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden.

Ja, VPNs funktionieren mit Linux in Deutschland. Der einfachste Weg, um eine VPN mit Linux zu integrieren, ist über die Anwendung, die von Ihrem VPN-Anbieter bereitgestellt wird. Durch die Verwendung einer VPN-Anwendung können Sie sicher und privat im Internet surfen Linux-spezifische Anwendung Von Ihrem VPN-Dienst aus ist die optimale Methode, um einen VPN auf Ihrem Computer zu betreiben.

Diese Einrichtung ermöglicht Ihnen den Zugriff auf eine vollständige Palette von Funktionen, einschließlich Schnelles Wechseln des Servers und die Wahl des VPN-Protokolls, wie zum Beispiel OpenVPN oder Wireguard.

Linux, Für sichere und private Online-Aktivitäten müssen Linux-Benutzer einen vertrauenswürdigen VPN-Anbieter auswählen. Es ist ratsam, sich für einen kostenpflichtigen VPN-Dienst zu entscheiden, der gut bewertet ist und starke Verschlüsselung, eine breite Auswahl an Serverstandorten und schnelle Verbindungen bietet.

Für Linux-Benutzer {Absicht Ursprung%in%tl%in%parent%us%} {Region Variation%2%}, ExpressVPN, NordVPN ist eine sehr empfohlene Wahl für ein VPN. Es bietet umfassende Serverabdeckung, robuste Verschlüsselung und ist mit allen Linux-Distributionen kompatibel. Die NordVPN-Anwendungen sind Open-Source und bieten eine Befehlszeilenkonfiguration für Fortgeschrittene. Darüber hinaus eignet es sich gut für Aktivitäten wie Torrenting und Streaming.

Für Ubuntu-Benutzer {Absicht Ursprung%in%tl%in%parent%us%} {Region Variation%2%}, ExpressVPN ist die beste Wahl und bietet das beste VPN-Erlebnis mit einer Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Surfshark ist bekannt für seine benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche (GUI), was es zum zugänglichsten Ubuntu VPN macht. In der Zwischenzeit wird NordVPN als das sicherste VPN für Ubuntu-Benutzer gefeiert.

Um eine L2TP VPN-Verbindung unter Linux Ubuntu herzustellen, beginnen Sie damit, eine VPN-Verbindung über das Netzwerk-Manager-Menü zu erstellen “Einstellungen > Netzwerk > VPN” und auswählen L2TP. Sie müssen die erforderlichen Details eingeben, wie zum Beispiel die Öffentliche IP-Adresse der Firewall, Kontoname und Passwort. Außerdem einrichten Vorab geteilter Schlüssel und angeben “3des-sha1-modp1024” für Phase 1 und “3des-sha1” für Phase 2.

Das optimale VPN-Protokoll für Linux hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab, einschließlich Sicherheit, Geschwindigkeit und Kompatibilität. Weit verbreitete empfohlene Protokolle sind IPsec, Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP), Layer 2 Tunneling Protocol (L2TP), User Datagram Protocol (UDP), Transmission Control Protocol (TCP) und Transport Layer Security (TLS). J


Abschließend!

Linux zeichnet sich durch seine Sicherheit und Open-Source-Natur, ansprechend für diejenigen, die Privatsphäre und Kontrolle über ihre digitale Umgebung schätzen. Trotz der robusten Sicherheitsfunktionen von Linux sind Nutzer jedoch Online-Bedrohungen wie Überwachung und Datenlecks ausgesetzt. Ein VPN geht diesen Bedenken entgegen, indem es Daten verschlüsselt und die IP-Adresse des Benutzers verbirgt, was den Datenschutz und die Sicherheit für Linux-Benutzer erhöht.

Die Bestes VPN für Linux in Deutschland Verbessert die Online-Sicherheit, indem es den Internetverkehr verschlüsselt und den tatsächlichen Standort des Benutzers verschleiert. Diese Verschlüsselung macht Daten für unbefugte Parteien unlesbar, während die Anonymitätsfunktion den Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte ermöglicht.

ExpressVPN erscheint als die beste Wahl für Linux-Benutzer in Deutschland, bietet eine perfekte Mischung aus Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Zugang zu einem globalen Servernetzwerk. Die robusten Verschlüsselungsprotokolle schützen die Daten der Nutzer und gewährleisten Privatsphäre und Sicherheit im Internet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert